Filmhandlung und Hintergrund

Zum Teil, witziges, zum Teil hochdramatisches Futter für den Science-Fiction-Fan, der Effekte auf Fernsehniveau in Kauf nimmt, dafür aber mit immer neuen Variationen beliebter Motive und einem gutgelaunten Stargate-Team entschädigt wird. Diese Doppelfolge der Serie, die etliche Fansites im Internet und einen recht sicheren Platz unter den Top Twenty der Verleihcharts hat, sollte die gleichen Chancen haben.

O’Neill soll zu einem Geheimtreffen nach Montana: Dort erwartet ihn ein nervöser Nerd, der über das Stargate Bescheid zu wissen scheint und sich für einen gestrandeten Außerirdischen hält. Doch an den Theorien des Verrückten ist viel zu viel wahr… - O’Neill testet mit Teal’C einen mit Goa’Uld-Technik verbesserten Jagdflieger und kommt schneller weiter und höher als er will - im Weltraum mit steten Kurs auf den Goa’Uld-Heimatplaneten. Die beiden drohen zu ersticken. Samantha macht sich mit ihrem Vater und Daniel auf zur Rettungsaktion.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zum Teil, witziges, zum Teil hochdramatisches Futter für den Science-Fiction-Fan, der Effekte auf Fernsehniveau in Kauf nimmt, dafür aber mit immer neuen Variationen beliebter Motive und einem gutgelaunten Stargate-Team entschädigt wird. Diese Doppelfolge der Serie, die etliche Fansites im Internet und einen recht sicheren Platz unter den Top Twenty der Verleihcharts hat, sollte die gleichen Chancen haben.

Kommentare