Filmhandlung und Hintergrund

Der deutsche Titel ist schon ein ziemlicher Etikettenschwindel, denn nicht etwa Wikinger, sondern unsere Nachbarn östlich der Oder sind die Helden dieses liebevoll ausgestatteten und wohl größtenteils an historischen Fakten orientierten Schwertkampfabenteuers aus dem Frühmittelalter. Damit sich der Zuschauer im Geschichtsunterricht nicht langweilt und um ein Gegengewicht zu den bösen Imperatoren zu schaffen, steht...

Polen im frühen 9. Jahrhundert. Der böse König Popiel sitzt auf dem Holzthron und lässt jeden köpfen, dessen Nase ihm nicht passt. Und das sind in letzter Zeit ziemlich viele, denn seine intrigante Gattin, die Ex-Sklavin, zieht gegen jeden zu Felde, der die künftige Thronfolge ihres Sklavinnenbastards in Frage stellen könnte. Die Überlebenden der Säuberungen sammeln sich auf dem Land und formieren unter der Leitung des ehemaligen königlichen Heerführers eine potente Widerstandsbewegung.

Im frühen Mittelalter und noch heidnischen Polen kämpft der Landadel gegen einen Mörder auf dem Thron und die ihn kontrollierende Lady Macbeth. Liebevoll ausgestattetes Kostümabenteuer nach historischen Motiven.

Darsteller und Crew

  • Michal Zebrowski
    Michal Zebrowski
  • Marina Alexandrowa
    Marina Alexandrowa
  • Malgorzata Foremniak
    Malgorzata Foremniak
  • Daniel Olbrychski
    Daniel Olbrychski
  • Bogdan Stupka
    Bogdan Stupka
  • Anna Dymna
    Anna Dymna
  • Ewa Wisniewska
    Ewa Wisniewska
  • Maciej Kozlowski
    Maciej Kozlowski
  • Jerzy Hoffman
    Jerzy Hoffman
  • Józef Hen
    Józef Hen
  • Jerzy R. Michaluk
    Jerzy R. Michaluk
  • Jerzy Goscik
    Jerzy Goscik
  • Pavel Lebeshev
    Pavel Lebeshev
  • Cezary Grzesiuk
    Cezary Grzesiuk
  • Krzesimir Debski
    Krzesimir Debski

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der deutsche Titel ist schon ein ziemlicher Etikettenschwindel, denn nicht etwa Wikinger, sondern unsere Nachbarn östlich der Oder sind die Helden dieses liebevoll ausgestatteten und wohl größtenteils an historischen Fakten orientierten Schwertkampfabenteuers aus dem Frühmittelalter. Damit sich der Zuschauer im Geschichtsunterricht nicht langweilt und um ein Gegengewicht zu den bösen Imperatoren zu schaffen, steht zudem eine Romanze zwischen wehrhaftem Jägersmann und heißer Sonnenpriesterin auf dem Plan. Für Action- und Kostümfilmfans.

Kommentare