Star Wars: Die letzten Jedi Poster

Neuer „Star Wars“-Film bekommt beliebten Titelhelden

Ronny Zimmermann  

Seitdem Disney vor einigen Jahren für rund 4 Milliarden US-Dollar George Lucas‘ Filmstudio Lucasfilm gekauft hat, arbeitet der Konzern fleißig daran, das „Star Wars“-Universum mit neuen Filmen zu erweitern. Nachdem schon zwei der drei letzten Teile der Hauptsaga verfilmt und zwei weitere Filme außerhalb davon verwirklicht wurden, kommt nun ein weiterer Film hinzu, der ebenfalls einen bekannten Hauptcharakter als zentrale Figur haben wird.

Wie ScreenRant.com berichtet, befinden sich die kreativen Köpfe bei Lucasfilm gerade in einem frühen Stadium der Entwicklung eines „Star Wars“-Filmes, in welchem Obi-Wan Kenobi die Hauptrolle spielen wird. Ewan McGregor ist natürlich ein heißer Kandidat für die Rolle des Lehrmeisters von Luke und Anakin Skywalker, es ist bisher allerdings noch nicht bekannt, ob er sie wieder übernehmen wird.

Neuer „Star Wars“-Trailer rührt Fans weltweit – Seht ihn hier!

Bekannt ist hingegen schon, dass der Oscar-nominierte Regisseur Stephen Daldry („Billy Elliot — I Will Dance“) im Gespräch ist, um die Regie bei diesem nunmehr dritten „Star Wars“-Spin-Off zu übernehmen. Wie wiederum The Hollywood Reporter berichtet, ist Disney bereits auf den Regisseur zugegangen, aber bis zu diesem Zeitpunkt gibt es noch kein Drehbuch und Details über eine mögliche Handlung unterliegen natürlich strengster Geheimhaltung.

„Star Wars“: Diese Filmfehler sind euch bestimmt nicht aufgefallen

Dennoch fragen sich die Fans sicher, was sie denn von einem Solo-Abenteuer von Obi-Wan Kenobi erwarten können. Für viele würde es sicher schon eine Genugtuung sein, wenn McGregor zum Franchise zurückkehrt, immerhin war er für sie einer der wenigen guten Dinge in Episode I bis III.

Einen Veröffentlichungstermin des Solo-Abenteuers von Obi-Wan Kenobi gibt es noch nicht. Bis es soweit ist, können sich „Star Wars“-Fans aber ab dem 14. Dezember 2017 das Warten mit der Verfilmung des achten Teiles der Saga, „Star Wars: Die letzten Jedi“, sowie im Mai 2018 mit dem Spin-Off von Han Solo verkürzen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare