Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Star Wars: Das Erwachen der Macht
  4. News
  5. Star Wars 7: Diesen Charakter spielt Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o

Star Wars 7: Diesen Charakter spielt Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o

Star Wars 7: Diesen Charakter spielt Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o
© Disney

Jetzt dauert es nur noch knapp einen Monat, bis „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ in die Kinos kommt und Fans auf der ganzen Welt begeistern wird. Die Besetzung von „Star Wars 7“ haben wir bereits im April 2014 kennengelernt, doch lange Zeit blieb ungewiss, welche Charaktere sie verkörpern werden. Erst jetzt wissen wir endlich, wie Lupita Nyong’os Figur aussieht.

Spätestens Mitte 2015 wurden wir endlich darüber aufgeklärt, welche der „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“-Schauspieler in welche Rollen schlüpfen werden. So erfuhren wir etwa, dass es Adam Driver ist, der den Bösewicht Kylo Ren verkörpern wird. Nach und nach bekamen wir dann die Charaktere durch die Trailer und TV-Spots auch zu Gesicht.

Ein Mysterium rankte sich bisher noch um die Charaktere von Andy Serkis, der den Supreme Leader Snoke spielt, und Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o, deren Figurenname Maz Kanata ist, da wir uns noch nicht vorstellen konnten, wie diese aussehen. Bis jetzt!

Mehr dazu: Hier geht es zum großen „Star Wars“-Quiz

Das ist der Charakter von Lupita Nyong’o - Maz Kanata

Regisseur J.J. Abrams persönlich teilte mit, dass wir Maz Kanata bereits zu Gesicht bekommen haben. Und in der Tat: Als das offizielle Poster veröffentlicht wurde, fragten sich viele Beobachter, wer denn die kleine Figur mit der großen Schutzbrille in der Mitte des Plakats sei. Dies ist nun also Maz Kanata.

Dabei gab J.J. Abrams folgendes zu Protokoll:

„Ich hatte einige spezifische Ideen darüber, wie sie arbeiten und was sie tun würde. Ich hatte diesen Pitch über die Schutzbrille, die sie trug. Ihre Augen sind ein wichtiger Aspekt ihres Charakters, und ihr werdet sehen, wieso.“

Interessant ist dabei die Aussage bezüglich der Augen. Scheinbar dient die Schutzbrille nicht nur dem Design, sondern lässt zunächst auch noch ihre Augen verdeckt. Da wird der folgende Satz, der im Trailer bereits fiel, besonders bedeutend:

„I have lived long enough to see the same eyes in different people. I see your eyes… I know your eyes!“

„Ich habe lange genug gelebt, um dieselben Augen in den verschiedensten Menschen zu sehen. Ich sehe auch deine Augen… ich kenne deine Augen!“

Spielt Maz Kanata etwa damit auf eine Verwandtschaftsbeziehung an? Könnte dies vielleicht sogar der finale Hinweis sein, dass es sich bei Rey (Daisy Ridley) um eine Skywalker-Tochter handelt? Spekulation über Spekulation, aber dennoch interessant.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.