Star Wars: George Lucas enthüllt aberwitziges Geheimnis über Yoda

Author: Marek BangMarek Bang |

Star Wars: Episode I-VI Poster

Neben Luke Skywalker, Han Solo und Bösewicht Darth Vader ist Yoda sicherlich der beliebteste Charakter der gesamten „Star Wars“-Saga. Der Jedi-Meister des Alten Jedi-Ordens ist darüber hinaus eine der ikonischsten Figuren der gesamten Filmgeschichte, sodass die folgende Theorie über seine Entstehung für ungläubiges Staunen sorgen dürfte. Dass sie von George Lucas höchstpersönlich stammt, macht sie nur noch verstörender.

Während wir auf das erste Sternenkrieger-Spin-off „Rogue One: A Star Wars Story“ warten, erreichen uns erstaunliche Informationen über die Herkunft des Großmeisters Yoda. Schuld ist eine Dokumentation namens “From Puppets to Pixels“, die ihr euch unten im Artikel in voller Länge anschauen könnt.

Rogue One: Erste Details zur Rückkehr von Darth Vader begeistern „Star Wars“-Fans

Yoda ist der heimliche Sohn von Kermit und Miss Piggy

Wer sich ob dieser Überschrift jetzt verwundert die Augen reibt, dem sei noch einmal die Dokumentation als ultimativer Beweis wärmstens empfohlen. Darin enthüllt Mastermind George Lucas ab Minute 33, dass er bei der visuellen Entstehung des knuffigen Jedi-Meisters immer einen Frosch im Sinn hatte, an dem er sich orientierte.

Bilderstrecke starten(83 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Star Wars: Episode I-VI

Das große „Star Wars“-Quiz: Wie gut kennst du die Filmreihe?

Einmal ausgesprochen geht der Regisseur aber noch einen Schritt weiter und benennt Kermit den Frosch als ultimative Vorlage von Yoda, genauer gesagt eine Mischung aus dem beliebten „Muppets“-Charakter und seiner Angetrauten, Miss Piggy, einem Schwein. Der arme Yoda ist also der heimliche Sohn von Kermit und Miss Piggy!

Natürlich hat diese halb im Spaß formulierte Äußerung nichts mit der Entstehung der Figur und ihrer Geschichte in der „Star Wars“-Saga zu tun, für ihre visuelle Umsetzung gilt diese Prämisse allerdings sehr wohl. Immerhin hat niemand Geringeres als Frank Oz, die Original-Stimme von Yoda, zugleich Miss Piggy seine Stimme geliehen und „Muppets“-Mastermind Jim Henson (Stimme von Kermit) war ein langjähriger Wegbegleiter von George Lucas. Ihr seht, die Verbindung zwischen den „Muppets“ und „Star Wars“ ist kaum zu leugnen!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Star Wars: Episode I-VI
  5. Star Wars: George Lucas enthüllt aberwitziges Geheimnis über Yoda