Star Trek Into Darkness

  • Benicio Del Toro nicht beim "Star Trek"-Sequel dabei

    Schauspieler Benicio Del Toro („Sin City“, „Che“) steht anscheinend nicht mehr als neuer Bösewicht für das geplante „Star Trek“-Sequel zur Verfügung, möchte Vultur erfahren haben. Demnach bleibt weiterhin offen, wer nun der neue Gegenspieler für die junge Crew der U.S.S. Enterprise wird. Dafür konnten mit den beiden Schauspielern Alice Eve („Zu scharf um wahr zu sein“) und Peter Weller („RoboCop“) zwei weitere...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Schauspielerin Alice Eve mit Rolle im "Star Trek"-Sequel

    Schauspielerin Alice Eve („Zu scharf um wahr zu sein“) ist anscheinend für eine noch unbekannte Rolle in dem neuen „Star Trek“-Film von J.J. Abrams vorgesehen, berichtet Variety. Als nächstes wird die junge Schauspielerin in „Men in Black 3“ an der Seite von Will Smith und Tommy Lee Jones in den Kinos zu sehen sein. In den Hauptrollen wird es ein Wiedersehen mit der jungen Crew der U.S.S. Enterprise geben: Chris Pine...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Star Trek 2" startet im Mai 2013

    "Star Trek 2" startet im Mai 2013

    Nachdem letzte Woche die Kunde vom Drehbeginn die Runde machte, steht jetzt der Kinostart fest - und der kommt möglicherweise in 3D.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • US-Kinostart für "Star Trek"-Sequel in 3D gefunden

    Paramount Pictures kündigt einen US-Kinostart für das noch immer namenlose „Star Trek“-Sequel von J.J. Abrams an. Demnach wird die junge Crew der U.S-S. Enterprise am 17. Mai 2013 an den Start gehen - in 3D! Ein deutscher Kinostart wird zeitnah erwartet. Darüber hinaus konnte Filmkomponist Michael Giacchino wieder mit an Bord geholt werden, der sich bereits für die Filmmusik des Vorgängerfilms „Star Trek“ aus dem...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Dreharbeiten zu "Star Trek 2" beginnen

    Dreharbeiten zu "Star Trek 2" beginnen

    Was lange währt, wird endlich gut: Mitte Januar will J.J. Abrams die ersten Szenen von "Star Trek 2" im Kasten haben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Benicio del Toro als Bösewicht im "Star Trek"-Sequel?

    Regisseur und Produzent J.J. Abrams arbeitet derzeit an der Fortsetzung des Science-Fiction „Star Trek“ und möchte anscheinend für die Rolle des Bösewicht den Schauspieler Benicio Del Toro („Sin City“, „Che“) an Bord holen. Eine Bestätigung liegt zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor. In den Hauptrollen wird es ein Wiedersehen mit der jungen Crew der U.S.S. Enterprise geben: Chris Pine als James T. Kirk, Zachary Quinto...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • J.J. Abrams als Regisseur für "Star Trek"-Sequel bestätigt

    Die Vorbereitungen für die geplante Fortsetzung von „Star Trek“ laufen bereits auf Hochtouren, das Drehbuch ist so gut wie fertig und die Besetzung hat bereits ihre Rückkehr in Aussicht gestellt. Was noch fehlte war die offizielle Bestätigung des Produzenten J.J. Abrams, nach dem erfolgreichen Kinofilm nun auch für die angekündigte Fortsetzung wieder die Regie zu übernehmen. Nun steht es endlich fest und Paramount...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • J.J. Abrams nimmt Arbeit an "Star Trek 2" auf

    Nach der Fertigstellung des Sci-Fi Thrillers „Super 8“, der am 4. August in den deutschen Kinos startet, nimmt der vielbeschäftigte Filmemacher J.J. Abrams nun die Produktion des geplanten „Star Trek“-Sequel auf. Der Regisseur arbeitet derzeit mit den Autoren Roberto Orci, Alex Kurtzman und Damon Lindelof an einem Drehbuchentwurf, der an die Ereignisse des ersten Films anknüpfen soll. Für die Besetzung ist bereits...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Star Trek 2": Kein Superschurke im Anflug

    "Star Trek 2": Kein Superschurke im Anflug

    Für die neue, junge Crew von Captain Kirk soll es in "Star Trek 2" nicht um einen starken Gegner, sondern um das Miteinander auf der Enterprise gehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Lost"-Schöpfer schreibt "Alien"-Drehbuch

    "Lost"-Schöpfer schreibt "Alien"-Drehbuch

    Für seinen neuen "Alien"-Film holte sich Ridley Scott zugkräftige Unterstützung. "Lost"-Mitentwickler Damon Lindlof schreibt das Drehbuch.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Paramount bringt "Star Trek"-Sequel 2012 in die Kinos

    Paramount Pictures plant anscheinend einen US-Kinostart für J. J. Abrams „Star Trek“-Sequel am 29. Juni 2012, berichten verschiedene US-Medien. Regisseur J.J. Abrams ging mit „Star Trek“ neue Wege und inszenierte die Anfänge der noch jungen Crew und ihr neues Raumschiff Enterprise. Das geplante Sequel wird die Geschichte aufgreifen und weiterführen, ob jedoch J.J. Abrams neben der Produktion auch wieder die Regie übernehmen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Star Trek"-Sequel schon in Entwicklung

    „Star Trek“ von Regisseur J.J. Abrams kommt zwar erst am 7. Mai in die deutschen Kinos, doch ein Sequel ist schon eingeplant. Abrams hat sich noch nicht entschieden, ob er wieder Regie führen wird, ist jedoch als Produzent an Bord des neuen Projekts von Paramount Pictures. Das Drehbuch zu der Fortsetzung werden die Autoren des ersten Films, Roberto Orci und Alex Kurtzman, schreiben. Diesmal werden sie dabei unterstützt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Star Trek Into Darkness
  4. News