Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Star Trek - Deep Space Nine 7.03: Chrysalis/Treachery, Faith and the Great River

Star Trek - Deep Space Nine 7.03: Chrysalis/Treachery, Faith and the Great River

Filmhandlung und Hintergrund

In den verschiedenen Star-Trek-Reihen finden sich immer wieder Parallelen. So erinnern die drei genmanipulierten Wesen aus der ersten Episode an Q aus „The Next Generation“. Darüber hinaus sorgen sie immer wieder für spaßiges Chaos auf dem Föderationsschiff - die erste Folge ist eindeutig die witzigere. Charakteristisch für „Deep Space Nine“ ist, dass der Schwerpunkt weniger auf Action als auf zwischenmenschliche...

Eine Gruppe genetisch veränderter Menschen sucht Dr. Bashir auf, der sich einst um sie gekümmert hatte. Er soll die junge Sarina aus ihrer Isolation befreien. Nach der Behandlung nimmt Sarina endlich ihre Umwelt wahr und Bashir verliebt sich in sie. - Odo wird zu einem geheimen Treffen mit Weyoun, dem Vorta-Anführer, gelockt. Weyoun bietet der Föderation wichtige Informationen an, im Gegenzug bittet er um politisches Asyl. Doch der Vorta ist nur ein Klon, der echte Weyoun steht weiterhin loyal zur Dominion.

Eine Gruppe genetisch veränderter Menschen sucht Dr. Bashir auf, der sich einst um sie gekümmert hatte. Er soll die junge „Sarina“ aus ihrer Isolation befreien. - Odo wird zu einem geheimen Treffen mit Weyoun, dem Vorta-Anführer, gelockt.

Darsteller und Crew

  • Avery Brooks
  • Michael Dorn
  • Nana Visitor
  • Jonathan West
  • Stephen L. Posey

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In den verschiedenen Star-Trek-Reihen finden sich immer wieder Parallelen. So erinnern die drei genmanipulierten Wesen aus der ersten Episode an Q aus „The Next Generation“. Darüber hinaus sorgen sie immer wieder für spaßiges Chaos auf dem Föderationsschiff - die erste Folge ist eindeutig die witzigere. Charakteristisch für „Deep Space Nine“ ist, dass der Schwerpunkt weniger auf Action als auf zwischenmenschliche Beziehungen gelegt wird. So kreisen auch diese beiden Folgen um Werte wie Familie, Liebe und Freundschaft.
    Mehr anzeigen