1. Kino.de
  2. Filme
  3. Star Trek - Deep Space Nine 3.06: Past Tense 1+2

Star Trek - Deep Space Nine 3.06: Past Tense 1+2

Filmhandlung und Hintergrund

Sehr spannende Doppelfolge der dritten Star-Trek-Serie mit dem beliebten Zeitreise-Motiv, in der sich der Chef von „Deep Space Nine“ (Avery Brooks) sogar als Revoluzzer üben darf. Die zweite Folge entstand unter der Regie von „Next Generation“-Nummer-Eins Jonathan Frakes, der inzwischen auch Kinofilme inszeniert. Bei den Fans der Serie sollte diese Kassette einen Ehrenplatz in der Sammlung einnehmen und vorerst die Zeit...

Sisko, Bashir und Jadzia landen durch einen Transporterfehler beim Beamen in der Vergangenheit. Während Sisko und Bashir als Obdachlose aufgelesen und in ein „Schutzzone“ genanntes Ghetto gesteckt werden, hat Jadzia mehr Glück. Ein galanter Industrieller bietet ihr Hilfe an. Sisko erkennt, dass nur wenige Tage bis zu einem Aufstand bleiben, der etlichen Menschen in der Schutzzone das Leben kosten wird. Währenddessen arbeiten O’Brien und Kira fieberhaft daran, die Verschollenen in der Zeit zu finden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sehr spannende Doppelfolge der dritten Star-Trek-Serie mit dem beliebten Zeitreise-Motiv, in der sich der Chef von „Deep Space Nine“ (Avery Brooks) sogar als Revoluzzer üben darf. Die zweite Folge entstand unter der Regie von „Next Generation“-Nummer-Eins Jonathan Frakes, der inzwischen auch Kinofilme inszeniert. Bei den Fans der Serie sollte diese Kassette einen Ehrenplatz in der Sammlung einnehmen und vorerst die Zeit bis zur allerneuesten Star-Trek-Serie überbrücken.

Kommentare