Filmhandlung und Hintergrund

Eine realistische und sehr unterhaltsame Sozialromanze hat der große, kürzlich verstorbene Hollywood-Regisseur Martin Ritt („Nuts“) mit der Geschichte vom Analphabeten Stanley und der lebenstüchtigen Witwe Iris hinterlassen. Mit genauem Kamerablick beobachtet der von Publikum und Kritik gleichermaßen bewunderte Ritt seine Superstars Robert De Niro („GoodFellas“) und Jane Fonda („Old Gringo“), wie sie mit bisweilen...

Als die Witwe Iris überfallen wird, kommt ihr der eigenbrötlerische Koch Stanley zu Hilfe. Zwischen den alleinstehenden Mittvierzigern beginnt eine wechselhafte Freundschaft. Binnen kurzem bemerkt Iris, daß Stan ein Analphabet ist. Als er seinen Job verliert, und als er den Namen seines just verstorbenen Vaters nicht buchstabieren kann, beschließt Stan, das Lesen zu erlernen. Iris unterstützt ihn dabei tatkräftig mit Unterrichtsstunden sowie Büchereibesuchen und überwindet dabei mit Hilfe Stans, der rasch einen besseren Job bekommt, ihr Witwendasein.

Stanley verliert wegen seines Analphabetentums seinen Job und beschließt, das Lesen zu erlernen. Realistische und und unterhaltsame Sozialromanze des kürzlich verstorbenen Martin Ritt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine realistische und sehr unterhaltsame Sozialromanze hat der große, kürzlich verstorbene Hollywood-Regisseur Martin Ritt („Nuts“) mit der Geschichte vom Analphabeten Stanley und der lebenstüchtigen Witwe Iris hinterlassen. Mit genauem Kamerablick beobachtet der von Publikum und Kritik gleichermaßen bewunderte Ritt seine Superstars Robert De Niro („GoodFellas“) und Jane Fonda („Old Gringo“), wie sie mit bisweilen großartigen Darstellerleistungen den Figuren des wohl komponierten Drehbuchs Leben verleihen. Das achtunggebietende Alterswerk Ritts wird nach seinem Kinoerfolg nun auch auf Video seine Fans finden.

News und Stories

  • ARD: Zahlreiche Filme mit Robert deNiro im Aug./Sept.

    Am 17. August 2008 wird der erfolgreiche Schauspieler Robert De Niro 65 Jahre alt. Darum zeigt das Erste im August und September 2008 zahlreiche Filme mit dem Schauspieler.5. August 2008 um 0.35 Uhr: „Die durch die Hölle gehen“ 13. August 2008 um 0.50 Uhr: „Wie ein wilder Stier“ 14. August 2008 um 22.45 Uhr: „Meine Braut, ihr Vater und ich“ 17. August 2008 ab 23.30 Uhr: Der Zweiteiler „1900“ 19. August 2008 um 0.05 Uhr...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jane Fonda tyrannisiert Jennifer Lopez

    Jane Fonda tyrannisiert Jennifer Lopez

    Die zweifache Oscarpreisträgerin kehrt nach 14-jähriger Abstinenz mit einer Komödie auf die Kino-Leinwand zurück.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare