Der Regisseur, der mit Filmen wie El Mariachi, Desperado und natürlich From Dusk Till Dawn Weltruhm erlangte, hat nun komplett umgesattelt. Nachdem er schon in The Faculty aus seinem Heimatgenre ausstieg, ist er nun mit Spy Kids beim Familienfilm gelandet. Es geht um ein Ehepaar, die früher als Spione tätig waren. Wiedereinmal bedroht ein böser Mensch die Erde und die beiden müssen reaktiviert werden. Dummerweise werden sie gekidnappt und die Kinder müssen einspringen. Natürlich sind sie dafür qualifiziert, sie sind doch schließlich Kinder von Spionen. Das Drehbuch stammt von Ehren Kruger und der hat, wir erinnern uns an Filme wie Arlington Road, doch einiges mehr auf dem Kasten, als so was. Egal, wir sind gespannt, was aus dem Filmchen wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Robert Rodriguez soll "Jonny Quest"-Realfilm inszenieren

    Seine Fans lieben ihn für Kultstreifen wie Desperado, From Dusk Till Dawn oder Sin City. Das Robert Rodriguez jedoch auch ein Herz für Kinder hat, stellte er schon mit seinen Filmen der Spy Kids-Reihe unter Beweis. Nun wird er mit der Realverfilmung der amerikanischen Zeichentrickserie Jonny Quest in Verbindung gebracht. Schon im Jahr 1995 wurde sich an eine Jonny Quest-Realverfilmung gemacht. Regie sollte damals Richard...

    Kino.de Redaktion  
  • "Spy Kids 4" kommt in 4D mit Aromascope in die US-Kinos

    Dimension Films kündigt den Actionfilm „Spy Kids: All the Time in the World“ in 4D mit Aromascope für die US-Kinos an. Demnach erwartet die Kinobesucher neben einem dreidimensionalem Bild auch ein geruchstechnisches Erlebnis. Geplant ist in einzelnen Filmszenen den Zuschauern mit Hilfe eines Geruchsstreifen die passenden Gerüche anzubieten. Ob auch deutsche Kinogänger in diesen Genuss kommen werden, bliebt abzuwarten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jessica Alba in Robert Rodriguez "Spy Kids"-Prequel

    Die US-amerikanische Schauspielerin Jessica Alba („Valentinstag“, „Machete“) konnte für eine Hauptrolle in „Spy Kids 4“ verpflichtet werden. Regisseur Robert Rodriguez („Sin City“) plant nach acht Jahren eine Fortsetzung der Spionagereihe „Spy Kids“ über eine Gruppe jugendlicher Geheimagenten.Der vierte Film ist als Reboot geplant, der den Beginn der Spy Kids zeigt. Dabei wird Jessica Alba den Part einer Ex-Spionin...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robert Rodriguez inszeniert "Spy Kids"-Sequel

    Regisseur Robert Rodriguez plant mit Dimension Films eine Fortsetzung seiner „Spy Kids“-Reihe. Nach acht Jahren wird nun mit „Spy Kids: All the Time in the World“ ein vierter Film über eine Gruppe jugendlicher Geheimagenten in die Kinos kommen. Ein US-Starttermin ist bereits für den 19. August 2011 geplant.Das Original handelt von den Cortez-Geschwistern, die als angehende Geheimagenten mit ihren Eltern gegen Bösewichte...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare