Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spurlos - Die Entführung der Alice Creed

Spurlos - Die Entführung der Alice Creed

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Klaustrophobischer Psychothriller mit unerwartetem Handlungsverlauf über die Entführung eines Mädchens.

Die beiden Exhäftlinge Vic und Danny entführen die junge Alice Creed, Tochter eines wohlhabenden Geschäftsmannes. Eine heruntergekommene Wohnung funktionieren sie dafür zu einem Gefängnis um und drohen, das Mädchen umzubringen, sollte das Lösegeld nicht bezahlt werden. Während die Entführer auf das Geld warten, gerät die Situation zunehmend außer Kontrolle: Vic und Danny tragen nicht nur untereinander einen gefährlich Konflikt aus, auch Alice ist dank ihrer manipulativen Art alles andere als eine einfache Geisel. Für alle drei beginnt ein Horrortrip.

Der erfahrene Profi Vic und sein junger Komplize Danny haben die Entführung der Millionärstochter Alice Creed bis ins Detail ausgetüftelt und eiskalt durchgezogen. Im abgelegenen Häuschen ist sie im perfekt gesicherten Zimmer ans Bett gefesselt, und eine Videobotschaft an ihren Vater ist bereits unterwegs. Der Routinier kann mit dem Leiden der erniedrigten Geisel deutlich besser umgehen als der Junge, den die Situation zunehmend überfordert - denn er kennt das Opfer.

Zwei Gauner entführen Millionärstochter Alice, um von ihrem Vater ein Millionen-Sümmchen zu erpressen. Die Aktion läuft mörderisch aus dem Ruder. Durchweg glaubhafter Drei-Personen-Suspense-Thriller mit Bond-Girl Gemma Arterton.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Spurlos - Die Entführung der Alice Creed

Spurlos - Die Entführung der Alice Creed im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spurlos - Die Entführung der Alice Creed: Klaustrophobischer Psychothriller mit unerwartetem Handlungsverlauf über die Entführung eines Mädchens.

    Nachwuchsregisseur J. Blakeson, der zuvor am Drehbuch zu „The Descent 2“ beteiligt war, drehte seinen raffinierten Thriller im Stil von „Shallow Grave“ mit einem Minimum an Möglichkeiten, aber einem Maximum an Wirkung. Vor allem die klaustrophobische Beklemmung in der räumlichen Enge und die psychologisch ausgefeilte Glanzleistung von Gemma Arterton („Prince of Persia“) an der Seite von Eddie Marsan („Sherlock Holmes“) und Martin Compston („Sweet Sixteen„) machen dieses Drei-Personen-Stück mit seinen ständigen überraschenden Wendungen hochspannend.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • "Guardians of the Galaxy": Autorin Nicole Perlman adaptiert Hugh Howeys "Wool" für die große Leinwand

    Bereits am Skript von Thor war Nicole Perlman beteiligt gewesen, wenn sie in den Credits auch keine Erwähnung fand. Bei Guardians of the Galaxy war sie in der Folge neben Regisseur James Gunn allerdings schon die hauptverantwortliche Autorin. Marvel ist mit der Zusammenarbeit derart zufrieden, dass sie gemeinsam mit Meg LeFauve (Alles steht Kopf) auch für das Drehbuch für Captain Marvel engagiert wurde, der 2018 ins...

    Kino.de Redaktion  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder ein paar Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 12. Dezember 2011 um 20.15 Uhr, der Thriller „Spurlos - Die Entführung der Alice Creed“ mit Ex-Bond-Girl Gemma Arterton. Der Film dreht sich um die zwei Ex-Sträflinge Vic und Danny, die die junge Alice entführen, um von ihrem reichen Vater ein hohes Lösegeld...

    Ehemalige BEM-Accounts