Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spring Breakdown

Spring Breakdown

Filmhandlung und Hintergrund

Komödie, in der sich drei Mittdreißigerinnen in den Frühlingsferientrubel der College-Jugend stürzen.

Gayle (Amy Poehler), Becky (Parker Posey) und Judi (Rachel Dratch) sind seit Jahren beste Freundinnen. Die Mittdreißiger träumten schon immer davon, eine fabelhafte In-Clique zu werden, blieben aber stets uncoole Außenseiter. Als Becky inoffiziell Ashley (Amber Tamblyn), die Tochter ihres Chefs, zur hippen Spring-Break-Ferieninsel South Padre Island begleiten soll, sieht sie ihre Chance gekommen. So stürzen sich die drei Damen auf den angesagten Feierstrand, um mit Bier und Bikini endlich nachzuholen, was ihnen versagt blieb. Eine schlechte Idee…

Ein Ladies-Trio auf der Suche nach ihrer verlorenen Jugend unter unzurechnungsfähigen College-Kids ist das zunächst jedem Gag Vorschub leistende, später zum Nachsinnen anregende Konzept einer vergnüglichen Komödie, die eine Lanze für unangepasste Individuen bricht.

Die drei im Leben nicht gerade erfolgreichen Mittdreißigerinnen Gayle, Becky und Judi sind seit ihrer gemeinsamen Schulzeit beste Freundinnen. Als Becky von ihrem Chef beauftragt wird, heimlich ein Auge auf dessen Tochter während des feucht-fröhlichen Spring Breaks in Texas zu haben, beschließen sie, sich zu dritt in den Trubel zu stürzen. Vor allem Gayle und Judi sind fest entschlossen, nun endlich ihren Spaß zu haben.

US-Partykomödie mal um weibliche Protagonisten Mitte Dreißig im nachgeholten Spring-Break-Trubel.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Spring Breakdown

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spring Breakdown: Komödie, in der sich drei Mittdreißigerinnen in den Frühlingsferientrubel der College-Jugend stürzen.

    Direct-to-Video-Komödie, in der drei mäßig sympathische Mittdreißigerinnen im Trubel des texanischen Spring Breaks mit Kampftrinken, Wet-T-Shirt-Wettbewerben und was sonst noch dazugehört landen. Parker Posey („Superman Returns“) und die beiden „Saturday Night Live“-Komikerinnen Rachel Dratch und Amy Poehler versuchen nachzuholen, was sie in ihrer eigenen Jugend versäumten, während die Handlung irgendwo zwischen debilem Klamauk und intelligenter „Sex and the City“-Parodie strandet.
    Mehr anzeigen