Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: No Way Home
  4. News
  5. Marvel-Fans finden Tobey Maguires Spider-Man in „No Way Home“-Werbung

Marvel-Fans finden Tobey Maguires Spider-Man in „No Way Home“-Werbung

Marvel-Fans finden Tobey Maguires Spider-Man in „No Way Home“-Werbung
© IMAGO / Cinema Publishers Collection

Das vermutlich aktuell offenste Geheimnis Hollywoods bröckelt immer weiter. Diesmal haben Fans bei einer Werbung für Hundespielzeug genau hingeschaut und wohl einen weiteren Spider-Man entdeckt.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

Trotz öffentlicher Dementi sind sich wohl so ziemlich alle Fans des Marvel Cinematic Universe (MCU) sicher: Tobey Maguire und Andrew Garfield spielen erneut ihre jeweiligen Versionen von Peter Parker in „Spider-Man: No Way Home“. Nach anfänglichen Gerüchten gibt es inzwischen schließlich etliche Hinweise, selbst eine vermeintliche Panne im zweiten Trailer lässt die Fans felsenfest an die Sensation glauben.

Da werden auch Marvel-Fans fündig: Verpasst nicht die Black-Friday-Rabatte bei Amazon

Jetzt ist ein weiteres Indiz aufgetaucht und zwar – wie es aufgrund der ganzen Marvel-Geheimniskrämerei fast schon Tradition ist – auf höchst kuriose Art und Weise. Statt eines Puzzles oder eines LEGO-Sets soll diesmal tatsächlich Werbung für Hundespielzeug der Spielverderber sein. Namentlich handelt es sich dabei um Barkbox, die ein Abonnement anbieten, mit dem sich Hundebesitzer*innen monatlich Spielzeuge und Leckerlies für ihre besten tierischen Freunde nach Hause liefern lassen können.

Da die Merchandise-Maschinerie von Marvel weit greift, gibt es für Barkbox tatsächlich eine Kampagne mit „Spider-Man: No Way Home“-Artikeln – und die ist wirklich ausgesprochen süß, wie ihr hier selbst sehen könnt (man beachte die Zeitschrift: The Daily Beagle). Auf einem zugehörigen Flyer haben Marvel-Fans jedoch mal ganz genau hingeschaut und in der Ecke den Kopf eines weiteren Spider-Man entdeckt. Dabei soll es sich aber nicht um eine weitere Ablichtung des von Tom Holland gespielten Marvel-Helden handeln. Aufgrund der spitz zulaufenden Augen und des Spinnennetzmusters, das quasi auf dem Anzug aufliegt und nicht in dieses integriert ist, sind sich die Fans sicher, dass es sich hierbei um den Spider-Man-Anzug von Tobey Maguires Version handelt.

Dass Spielzeuge Marvel-Geheimnisse verraten, ist inzwischen gelebter MCU-Alltag. Weitere kuriose Fakten über das Franchise verrät euch unser Video:

Die 10 krassesten Fakten zum MCU

Darum landete Tobey Maguires Spider-Man wohl auf der Werbung

Eine offizielle Bestätigung ist das natürlich weiterhin nicht. Bei dem Bild scheint es sich um eine Aufnahme handeln, die von Maguires Spider-Man auf der Titelseite des Daily Bugle zu sehen war. Vermutlich wählte man dieses Bild also nur aus, um mit dem Daily Bugle für die eigene Barkbox-Version namens The Daily Beagle anzuspielen. Wenn wir dies als Lösung akzeptieren, dann wurde der Bildausschnitt aber dezent unglücklich ausgewählt, schließlich werten etliche Fans dies natürlich als weiteren Hinweis darauf, dass Tobey Maguires Spider-Man tatsächlich in „No Way Home“ auftauchen wird.

Höchstwahrscheinlich ist dies auch der Fall, womit die Werbekampagne hier nicht einmal mit dem falschen Spider-Man geworben hätte. Schließlich hätten sie wohl sogar noch Andrew Garfields Version mit auf den Flyer packen können, der es aber anscheinend immerhin in eine russische Skittles-Werbung geschafft hat.

Die endgültige Antwort zu Hollywoods wohl derzeit am schlechtesten gehüteten Geheimnis erhalten wir zum Glück bald: „Spider-Man: No Way Home“ startet am 15. Dezember 2021 in den deutschen Kinos – hoffentlich mit Auftritten von Tobey Maguire und Andrew Garfield, sonst werden sehr viele Zuschauer*innen extrem enttäuscht sein.

Neben dem dreifachen Peter Parker gibt es natürlich etliche andere Marvel-Figuren. Doch an wie viele Namen erinnert ihr euch noch?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.