Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: No Way Home
  4. News
  5. Am Ende leiden die Marvel-Fans: „Spider-Man: No Way Home“-Produzentin beschwert sich über Spoiler

Am Ende leiden die Marvel-Fans: „Spider-Man: No Way Home“-Produzentin beschwert sich über Spoiler

Am Ende leiden die Marvel-Fans: „Spider-Man: No Way Home“-Produzentin beschwert sich über Spoiler
© Sony

Diverse Leaks zu „Spider-Man: No Way Home“ erreichten die Öffentlichkeit und eine Produzentin spricht nun über die große Herausforderung, die Fans nicht zu spoilern.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

Bald startet endlich „Spider-Man: No Way Home“ in den deutschen Kinos. Hierzulande wird der vielversprechende Marvel-Film ab dem 15. Dezember 2021 in den Lichtspielhäusern zu sehen sein und erste Trailer versprechen bereits ein großes Spektakel. Neben den offiziellen Ankündigungen, Bildern und Postern erreichten leider auch einige Leaks die Öffentlichkeit, die eventuell so manchen Fans das Kinoerlebnis verderben werden.

Lust auf „Spider-Man: Far From Home

„Spider-Man: No Way Home“-Produzentin Amy Pascal wurde nun in einem Interview mit Fandango nach genau diesem Problem und der Herausforderung, Geheimnisse unter Verschluss zu halten, befragt:

„Junge, diese Frage könntest du wahrscheinlich beantworten. Du weißt es. Ja, wir waren… wir wollen den Leuten nichts verderben, verstehst du? Das ist eines der Probleme bei Filmen, dass die Leute alles wissen, bevor sie ins Kino gehen. Also haben wir versucht sicherzustellen, dass die Leute das volle Kinoerlebnis bekommen, wenn sie den Film sehen. Und ja, du versuchst, bei keinem Film etwas zu bestätigen, aber dieser hier ist ein großer Film.“

Tatsächlich spricht Pascal hier einen interessanten Punkt an, denn im Zeitalter des Internets können die Kinobesucher*innen sich schon im Vorfeld ausführlich informieren. Wenn dann noch Leaks hinzukommen, kann das einem aber das Kinoerlebnis kaputtmachen. Auf den neuen Trailer zu „Spider-Man: No Way Home“ trifft das aber nicht zu, den ihr euch hier ansehen könnt:

Spider-Man: No Way Home - Trailer 2 Deutsch

Größtes „Spider-Man: No Way Home“-Geheimnis bereits gelüftet?

Auch wenn Sony und Marvel Studios sich zu den aufkommenden Gerüchten nicht äußern, ist vielleicht eine der eigentlich größten Überraschungen des dritten Spinnenfilms mit Tom Holland bereits gelüftet worden. Mittlerweile ist es nämlich schon ein offenes Geheimnis, dass Tobey Maguire und Andrew Garfield in „Spider-Man: No Way Home“ zurückkehren. Zwar will Garfield von seinem Comeback nichts wissen und dementiert einen Auftritt fleißig, aber es existieren eindeutige Hinweise, die seine Teilnahme am Film nahelegen.

Sony und Marvel Studios versuchen dennoch jede Spannung aufrechtzuerhalten und auch wenn sich viele Fans sicher sind, dass die alten Spider-Man-Darsteller in irgendeiner Form zurückkehren, werden uns hoffentlich noch einige spannende Überraschungen erwarten.

Unabhängig davon werden die Leaks und Spoiler die Marvel-Gemeinde aber vermutlich nicht davon abhalten, die Kinos zu besuchen, sobald der Film erscheint. Das zeigt bereits der hohe Andrang beim US-Kartenvorverkauf von „Spider-Man: No Way Home“. Der Marvel-Film könnte zum größten Kino-Highlight des Jahres werden und wir sind trotz der Leaks schon auf den dritten Teil sehr gespannt.

Wie gut ihr über das MCU Bescheid wisst, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.