Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man
  4. News
  5. James Franco inszeniert sich selbst als Serienkiller

James Franco inszeniert sich selbst als Serienkiller

James Franco inszeniert sich selbst als Serienkiller

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster Spider-Man

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

James Franco hat doch eigentlich genug zu tun: Im nächsten Monat wird er gemeinsam mit Anne Hathaway die Oscar-Gala moderieren, und schmiedet zudem als Schauspieler, Regisseur und Produzent Pläne für solch unterschiedliche Projekte wie The Adderall Diaries, Blood Meridian, oder The Iceman. Aber der Jungdynamiker hat offenbar noch genug Energie, um sich einem anderen, interessanten Projekt zu widmen, an dem er seine dunkle Seite ausleben könnte. Franco soll bei der Verfilmung des Buches The Night Stalker, das die Geschichte des berüchtigten amerikanischen Serienkillers Richard Ramirez beschreibt, Regie führen und die Hauptrolle spielen. Ramirez hatte in den 80er Jahren im Gebiet von Los Angeles 13 Morde verübt und wartet momentan auf den Vollzug der Todesstrafe.
Als Green Goblin hat Franco in den Spider-Man-Filmen auch schon bewiesen, dass er gefährliche Wahnsinnige spielen kann, wir sind gespannt, wie ihm das gelingt, wenn er zudem auch hinter der Kamera stehen muss.