Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spectre
  4. News
  5. Neues, unheilvolles Bond-Poster zu Spectre enthüllt

Neues, unheilvolles Bond-Poster zu Spectre enthüllt

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Spectre Poster
© Metro-Goldwyn-Mayer Pictures/Columbia Pictures/EON Productions

Das Thema „Bond“ wurde in den letzten Wochen vor allem von der Frage dominiert, ob „Spectre“ der letzte Teil der Agentenreihe ist, in dem Daniel Craig den Anzug anlegen wird. Da könnte man leicht vergessen, dass uns mit seinem vierten Auftritt ein Film erwartet, der alleine schon durch seinen Cast Klasse verspricht.

Das neueste Poster zu „Spectre“ erweckt auch genau diese Assoziation, denn in seinem weißen Anzug macht Daniel Craig einen äußerst eleganten Eindruck, der ihm sicherlich die Tür jedes gehobenen Etablissements öffnen würde. Die Handfeuerwaffe, die als Agent natürlich nicht fehlen darf und der entschlossene Blick wirken darüber hinaus, als wolle James Bond sich sofort seinem Widersacher Franz Oberhauser stellen, der von Christoph Waltz dargestellt wird.

Lediglich ein tolles Motiv oder doch ein dunkler Bote?

Anzug und Pistole sind bekannte Markenzeichen des Martini-Genießers, doch wieso befindet sich im Hintergrund eine Skelett-Silhouette? Als Grund zählt natürlich alleine schon die Optik, denn durch das bedrohliche Aussehen wird dem Poster der gewisse Reiz verliehen. In einem der Trailer war darüber hinaus ersichtlich, dass es Bond vermutlich zu Beginn des Films nach Mexiko verschlagen wird, wo gerade der Día de los Muertos, der Tag der Toten, zelebriert wird. Bei diesen Feierlichkeiten sieht man ähnliche Kostüme wie das auf dem Poster.

Eventuell handelt es sich dennoch um eine Andeutung, welchen Verlauf der Film nehmen wird. In der Bond-Reihe gab es bereits den einen oder anderen Tod zu beklagen und Regisseur Sam Mendes hat mit dem Vorgänger „Skyfall“ bewiesen, dass er sich für seine Version einen düsteren Anstrich vorstellt. Man kann deswegen davon ausgehen, dass es zu einem dramatischen Konflikt zwischen Bond und Oberhauser kommen wird, die vermutlich auf eine gemeinsame Vergangenheit zurückblicken. Zumindest haben dies die Trailer angedeutet.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories