"James Bond Spectre": Erste Kritiken sind nicht durchweg positiv

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Spectre Poster

Nicht einmal mehr zwei Wochen dauert es, bis mit „James Bond 007 - Spectre“ der nächste Teil der langlebigen Filmreihe um den britischen Agenten Einzug in die Kinos findet. Und während fünf neue Clips zu dem Film veröffentlicht wurden, erreichten uns auch die ersten Kritiken aus den USA, die sich durchaus gemischt geben.

Am 05. November 2015 ist es soweit und der 24. Bond-Film, „James Bond 007 - Spectre“, erwartet uns in den deutschen Kinos. Einmal mehr stellt sich Daniel Craig als Spion im Geheimdienst ihrer Majestät gegen die Verbrecher dieser Welt, deren Seite durch Christoph Waltz vertreten wird. Natürlich dürfen auch die typischen Bondgirls nicht fehlen, die diesmal durch Monica Bellucci und Léa Seydoux verkörpert werden.

In den USA durfte die Presse bereits einen Kommentar zu dem Werk abgeben und kündigt einen nostalgischen Action-Kracher an, bemängelt aber auch einige Aspekte an „James Bond 007 - Spectre“.

Fionnuala Halligan von Screen Daily lobt beispielsweise die Präzision, die „Spectre“ an den Tag legt, um sein Publikum zu unterhalten und führt dies auf die Erfahrung der Beteiligten mit James Bond zurück. Allerdings sieht sie hier auch eine Gefahr, dass der Film routiniert wirke. Genau wie sie sagt auch Guy Lodge von Variety, dass den Film die Nostalgie der alten Bond-Teile umweht und er stellt vor allem die Action heraus, die in einige unglaubliche Sequenzen mündet. Für ihn ist jedoch die fehlende emotionale Tiefe im Vergleich zum Vorgänger „James Bond 007 - Skyfall“ der Hauptkritikpunkt.

Tom Huddleston von Time Out London betont ebenfalls den Unterhaltungscharakter von „Spectre“, allerdings sei der neueste Bond für ihn nicht gut ausbalanciert, wäre aber dennoch ein fulminanter Abschied für Daniel Craig, sofern dies sein letzter Auftritt als britischer Spion sei. Kritischer zeigt sich da Oliver Lyttleton von The Playlist, für den es Regisseur Sam Mendes diesmal nicht geschafft hat, mehr als die Summe der typischen Bond-Bestandteile zu schaffen, wobei dies zumindest den alteingesessenen Fans gefallen dürfte.

Bilderstrecke starten(71 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Spectre

Fünf neue Ausschnitte von „James Bond 007 - Spectre“

Ob die Kritiken das angesprochen haben, was die Fans erwarten, wird sich in zwei Wochen zeigen. Bis dahin lässt sich die Wartezeit etwas mit fünf neuen Clips zu dem Action-Blockbuster verkürzen, die teilweise neue Aspekte aufgreifen als die bisherigen Trailer.

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Spectre
  5. "James Bond Spectre": Erste Kritiken sind nicht durchweg positiv