Filmhandlung und Hintergrund

Beeindruckt von britisch eingefärbten Beziehungskomödien der Marke „Notting Hill“ wollen italienische TV-Routiniers nicht abseits stehen und kredenzen dem internationalen Publikum diesen episodisch strukturierten Liebesreigen voll kaum sonderlich mühsam unterdrücktem Italopatriotismus, dünner Witzchen und dick aufgetragener Engländerklischees (alles melonentragende, tätowierte Ascot-Besucher). Paradebrite Rupert...

Im gutbürgerlichen Londoner Stadtteil South Kensington stellt der seit einiger Zeit finanziell recht klamme Lebenskünstler Nick sein ausladendes Anwesen einer ständig wechselnden Belegschaft von Kumpels, Bekannten und hübschen Damen vornehmlich italienischer Herkunft als Mietdomizil zur Verfügung. Natürlich kommt es dabei immer wieder zu romantischen Verstrickungen, wenn zum Beispiel Yuppie Francesco der Künstlerin Suzanna nachstellt, Student Massimo eine leibhaftige Lady erobert und Nick selbst sein Herz für Teenager Ilaria entdeckt.

Leben, lieben und leiden unter Exilitalienern an der Themse im Mittelpunkt einer romantischen Episodenkomödie nach bewährtem Prinzip.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Beeindruckt von britisch eingefärbten Beziehungskomödien der Marke „Notting Hill“ wollen italienische TV-Routiniers nicht abseits stehen und kredenzen dem internationalen Publikum diesen episodisch strukturierten Liebesreigen voll kaum sonderlich mühsam unterdrücktem Italopatriotismus, dünner Witzchen und dick aufgetragener Engländerklischees (alles melonentragende, tätowierte Ascot-Besucher). Paradebrite Rupert Everett und Model Elle MacPherson locken den nichts Böses ahnenden Romantiker.

News und Stories

Kommentare