Filmhandlung und Hintergrund

Wenn Louis und Floyd zum ersten mal seit zwanzig Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen und die alten Soul-Gassenhauer auspacken, dann glaubt man für einen Moment, Samuel L. Jackson („Pulp Fiction“) und der allzu früh verstorbene Bernie Mac („Ocean’s Eleven“) hätten nie etwas anderes gemacht als gemeinsam Musik. Was einiges aussagt über die Chemie des titelgebenden Duos in dieser selten albernen und meist treffsicheren...

In den 70er Jahren sangen Louis und Floyd in dem Soultrio „Marcus Hooks and the Real Deal“. Dann wurde Marcus solo ein Superstar, während Louis und Floyd nach vergeblichen Anläufen als Duo im Streit voneinander schieden und in der Anonymität verschwanden. Nun ist Marcus verstorben, und Louis und Floyd sollen beim Gedächtniskonzert auftreten. Die Aussicht auf ein Comeback scheint verlockend, doch zunächst müssen ein paar alte Probleme ausgeräumt werden. Eine gemeinsame Cross-Country-Reise im Cadillac soll dabei helfen.

Zwei zerstrittene alte Soulmusiker starten einen letzten Karriereversuch, doch vor das Comeback setzt das Schicksal eine gemeinsame Autoreise. Samuel L. Jackson und Bernie Mac harmonieren prächtig in dieser schwungvollen Roadmovie-Komödie.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Soul Men

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wenn Louis und Floyd zum ersten mal seit zwanzig Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen und die alten Soul-Gassenhauer auspacken, dann glaubt man für einen Moment, Samuel L. Jackson („Pulp Fiction“) und der allzu früh verstorbene Bernie Mac („Ocean’s Eleven“) hätten nie etwas anderes gemacht als gemeinsam Musik. Was einiges aussagt über die Chemie des titelgebenden Duos in dieser selten albernen und meist treffsicheren, rundum gelungenen Roadmovie-Komödie voll satirischer Seitenhiebe auf das Showbusiness. Hollywood-Starkino exklusiv auf Video.

News und Stories

  • "Ocean's"-Star Bernie Mac ist tot

    "Ocean's"-Star Bernie Mac ist tot

    Der Schauspieler litt an Sarkoidose und hatte einer Lungenentzündung nichts mehr entgegen zu setzen. Im Krankenhaus nahm seine Familie Abschied.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sharon Leal: Von "Dreamgirls" zu "Soul Men"

    Sharon Leal, die mit ihrer Rolle in „Dreamgirls“ bekannt wurde, wird wieder in einem Film mit einem musikalischen Thema spielen. In der Komödie „Soul Men“ stellt sie Cleo, die Tochter des Sängers Louis, dar. Samuel L. Jackson spielt ihn, und Bernie Mac seinen früheren Kollegen und späteren Erzfeind Floyd. Alle drei reisen zusammen zu einem Gedenkkonzert für den verstorbenen Bandleader. Regie führt Malcolm D. Lee...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Malcolm Lee inszeniert Komödie "Soul Men"

    Regisseur Malcolm Lee („Hochzeit mit Hindernissen - The best man“) wird die Komödie „Soul Men“ bei Dimension Films inszenieren. Auch hier wird Samuel L. Jackson („Zimmer 1408“) sein komisches Talent erproben können, an der Seite von Bernie Mac („Ocean's Thirteen“). Die beiden spielen Soulsänger, die seit 20 Jahren nicht mehr miteinander gesprochen haben. Jetzt müssen sie eine gemeinsame Reise antreten zu einem Konzert...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Samuel L. Jackson tanzt und singt in "Soul Men"

    Samuel L. Jackson („Zimmer 1408“) wird in der Komödie „Soul Men“ tanzen und singen. Er spielt einen ehemaligen Soulsänger, der zu einer berühmten Gruppe gehörte. Seit 20 Jahren spricht er nicht mehr mit seinem Bühnenkollegen, aber nach dem Tod des Bandleaders sollen die beiden gemeinsam auf eine Reunion-Tour gehen. Bernie Mac („Transformers“) verhandelt über die Rolle dieses zweiten Soulsängers. Das Drehbuch stammt...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare