1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sonny Boy

Sonny Boy

Filmhandlung und Hintergrund

Schrille Mixtur aus Action- und Horrorthriller, die auf blutige Weise eine ungewöhnliche „Kaspar Hauser“-Geschichte in der amerikanischen Provinz erzählt. Als brutale Hinterwäldler wirken David Carradine („Kung Fu“) in Frauenkleidern und Brad Dourif („Der Ketzer“) mit. Abwechslungsreich inszeniert, aber wohl nur Fans schräger B-Filme zugänglich. Solide Umsätze sind möglich.

Sonny, dessen Eltern getötet werden, kommt als Baby zu Sue und dem Transvestiten Pearl. In den nächsten Jahren wird er zu einem Mordinstrument erzogen. Doch Sonny ist nicht von Grund auf böse. Als er nach einem Mord sein Spiegelbild sieht, muß er weinen. Eines Tages kann er entkommen, doch von der Dorfbevölkerung wird er wie ein Tier gejagt. In einem blutigen Finale wird Sonnys „Heim“ eingeäschert. Er selbst überlebt und findet bei Doc Bender Aufnahme und Zuneigung.

Sonny wird von Pflegeeltern zu einem Mordwerkzeug erzogen. Von der Bevölkerung eines Dorfes gejagt, wird eines Tages sein „Heim“ eingeäschert, er selbst findet Aufnahme bei Doc Bender. Blutiger Action- und Horrorfilm.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Schrille Mixtur aus Action- und Horrorthriller, die auf blutige Weise eine ungewöhnliche „Kaspar Hauser“-Geschichte in der amerikanischen Provinz erzählt. Als brutale Hinterwäldler wirken David Carradine („Kung Fu“) in Frauenkleidern und Brad Dourif („Der Ketzer“) mit. Abwechslungsreich inszeniert, aber wohl nur Fans schräger B-Filme zugänglich. Solide Umsätze sind möglich.

Kommentare