Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sommer der Erwartung

Sommer der Erwartung

Filmhandlung und Hintergrund

Melodramatischer Familienfilm, der zur Vorlage der Serie "Die Waltons" wurde, und von einer in ärmlichen Verhältnissen lebenden Großfamilie in Wyoming handelt.

Die Spencers sind eine Familie mit neun Kinder. Sie leben in Wyoming in einem großen alten Haus zusammen mit den Eltern von Familienvater Clay, dessen neun Brüder haben ihre Häuser gleich nebenan. Vorrangig geht es um Clays und Olivia Spencers ältesten, 17-jährigen Sohn Clayboy, der als erster Spencer die High School abschließt. Seine Lehrer drängen ihn, ein College zu besuchen, doch den Spencers fehlt das nötige Geld.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sommer der Erwartung: Melodramatischer Familienfilm, der zur Vorlage der Serie "Die Waltons" wurde, und von einer in ärmlichen Verhältnissen lebenden Großfamilie in Wyoming handelt.

    Earl Hamner, Jr. schrieb den Bestseller „Spencer’s Mountain“ Anfang der 1950er. Der Roman spielte in Hamners Heimatstaat Virginia, doch als Warner Brothers ihre Adaption produzierten, versetzten sie die Handlung nach Wyoming. „The Homecoming“ wiederum hieß eine Fernsehfilm-Adaption aus dem Jahr 1971 über genau dieselbe Familie, die hier allerdings den Namen Walton erhielt und wieder in Virginia lebte und eine erfolgreiche Fernsehserie hervorbrachte.
    Mehr anzeigen