Regisseur und Drehbuchautor des Fantasyabenteuers „Solomon Kane“ ist Michael J. Bassett („Deathwatch“). Die britisch-französische Koproduktion in englischer Sprache basiert auf den Geschichten von Robert E. Howard, der auch die Figur des Conan („Conan der Barbar“) geschaffen hatte. James Purefoy („Vanity Fair: Jahrmarkt der Eitelkeiten“) spielt den Soldaten Solomon Kane aus dem 16. Jahrhundert, der von seinen Sünden erlöst werden will. Deshalb kämpft er gegen eine dunkle Macht, die das Königreich bedroht. In weiteren Rollen spielen Max von Sydow („Rush Hour 3“), Pete Postlethwaite („Das Omen“), Rachel Hurd-Wood („Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“), Alice Krige und Mackenzie Crook. Die Dreharbeiten beginnen noch im Januar in Prag. Der Film soll der erste einer Trilogie werden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare