Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Solo: A Star Wars Story
  4. News
  5. „Solo: A Star Wars Story 2“: So kämpfen die Fans für eine Fortsetzung

„Solo: A Star Wars Story 2“: So kämpfen die Fans für eine Fortsetzung

„Solo: A Star Wars Story 2“: So kämpfen die Fans für eine Fortsetzung
© Disney

Obwohl nicht alle überzeugt waren, hat „Solo: A Star Wars Story“ die Herzen einiger Fans erobert und erneut wird eine Fortsetzung gefordert.

Nicht alle „Star Wars“-Filme erfüllen die Erwartungen der Fans, wie es zum Beispiel bei „Star Wars: Der Aufstieg Skywalker“ der Fall war. Das Spin-off „Solo: A Star Wars Story“ kam bei den Zuschauer*innen etwas besser an, doch leider konnte der Film für „Star Wars“-Verhältnisse kein gutes Einspielergebnis erzielen. Die Chancen für eine Fortsetzung des Spin-offs sehen damit schlecht aus, doch Fans des Ablegers geben nicht auf und fordern immer wieder eine Fortsetzung von „Solo: A Star Wars Story“ in den sozialen Medien.

Mehr „Star Wars“ gibt es in jedem Fall auf Disney+. Hier könnt ihr euch ein Abo sichern

So trendete unter anderem der Hashtag #MakeSolo2Happen auf Twitter, wie Cinemablend berichtete und viele Fans hoffen, damit genug Aufmerksamkeit zu generieren, um eine Fortsetzung zu ermöglichen. Tatsächlich zahlte sich die Hartnäckigkeit der Fans ein wenig aus, denn Schauspieler Joonas Suotamo, der Chewbacca in den neueren „Star Wars“-Filmen verkörperte, erfuhr von der Aktion und äußerte seine Dankbarkeit in den sozialen Medien:

„Ich habe es geliebt, diesen Film mit dieser unglaublichen Besetzung zu drehen. Danke für die Fans, die weiterhin ihre Liebe und Unterstützung für ‚Solo‘ ausdrücken!“

Bislang ist nicht bekannt, dass uns ein „Solo: A Star Wars Story 2“ erwartet, jedoch können wir dafür mit zahlreichen anderen Serien und Filmen aus dem „Star Wars“-Universum rechnet. Welche Werke damit gemeint sind, seht ihr im Video.

STAR WARS: Die Zukunft der Filme und Serien

Fortsetzung zu „Solo: A Star Wars Story“ auf Disney+?

Als „Solo: A Star Wars Story“ im Sommer 2018 erschien, konnte der Film nur 393 Millionen US-Dollar weltweit einspielen. Bei einem riesigen Produktionsbudget von 275 Millionen US-Dollar ist das ein großer Flop. Zudem traten während der Dreharbeiten Probleme auf, als die „Spider-Man: A New Universe“-Macher Phil Lord und Christopher Miller die Produktion urplötzlich verließen und Regisseur Ron Howard („The Da Vinci Code - Sakrileg“) einspringen musste.

Nach einigen Jahren hat sich aber um den Science-Fantasy-Film eine große Fangemeinde eingefunden, die regelmäßig eine Fortsetzung fordert und das lautstark kundtut. Dabei glauben sogar einige, dass ein mögliches Sequel wie gemacht dafür sei, um auf Disney+ zu landen und als Serie sehr gut funktionieren könnte:

„Solo verdient eine Disney+-Serie. Es gibt unzählige Momente mit Kopfgeldjägern und Verbrechersyndikaten, die perfekt für ein neues Han- und Chewie-Abenteuer wären.“

Interessanterweise bekommt bereits Lando Calrissian eine Spin-off-Serie auf Disney+. Ob die junge Version des Charakters wieder von Donald Glover gespielt wird, ist derzeit aber nicht klar. Falls es doch dazu kommen könnte, sollten sich auch die Chancen für eine Fortsetzung von „Solo: A Star Wars Story“ signifikant erhöhen. Zwar werden die Fans sich noch in Geduld üben müssen, jedoch kommen zumindest viele weitere „Star Wars“-Serien auf uns zu, die man nicht verpassen sollte.

Wie gut ihr euch mit der weit, weit entfernten Galaxis auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.