Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Soldier's Fortune

Soldier's Fortune

Filmhandlung und Hintergrund

Überraschend solide gemachtes, zeitweise gar mit Pfiff inszeniertes US-Actionstück um Entführung, Verrat und Rache. Unter den altgedienten Film-Haudegen, die sich in dieser Videopremiere an die Kehlen gehen, sind immerhin solch markante B-Movie-Größen wie der gute Dan Haggerty („Repo Jake“, „Entführt und gepeinigt“), Charles Napier („Rambo II“, „Indio 2“, „Das Schweigen der Lämmer“) und „Buck Rogers“-Gil Gerard...

Der Söldner Captain Jones wird von seiner Ex-Frau Susan zu Hilfe gerufen. Ihre Tochter Jennifer und deren Freundin Millie sind entführt worden. Die Kidnapper fordern eine Million Dollar. Jones fliegt ein und stellt eine Truppe alter Kampfgefährten zusammen. Susan wünscht, daß Jones die Lösegeldübergabe organisiert. Alle Aktionen der Männer aber werden an die unbekannten Gegner, die Millie längst erschossen haben, verraten. Susans Angestellte Debra macht mit den Entführern gemeinsame Sache. Die ganze Aktion wurde nur unternommen, um mit Jones eine alte Rechnung zu begleichen. Der Captain, der inzwischen erfahren hat, daß Jennifer seine Tochter ist, kennt kein Pardon mehr.

Vietnamheld und Söldner wird von seiner Exgeliebten gebeten, das Leben ihrer gemeinsamen Tochter zu retten. Doch das Ganze entpuppt sich als heimtückischer Vorwand. Temporeicher Actionthriller.

Darsteller und Crew

  • Charles Napier
  • Dan Haggerty
  • Gil Gerard
  • Arthur N. Mele
  • Michael John Biber
  • Jeffrey C. Hogue

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Überraschend solide gemachtes, zeitweise gar mit Pfiff inszeniertes US-Actionstück um Entführung, Verrat und Rache. Unter den altgedienten Film-Haudegen, die sich in dieser Videopremiere an die Kehlen gehen, sind immerhin solch markante B-Movie-Größen wie der gute Dan Haggerty („Repo Jake“, „Entführt und gepeinigt“), Charles Napier („Rambo II“, „Indio 2“, „Das Schweigen der Lämmer“) und „Buck Rogers“-Gil Gerard („Earth Force“) als abgebrühter Söldner aus Überzeugung. Bodenständige Genreware, ohne allzu großes Budget realisiert, das dennoch mit allerhand Feuerzauber aufwartet.
    Mehr anzeigen