Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Snowmageddon

Snowmageddon

  

Filmhandlung und Hintergrund

Für den SyFy Channel ist jetzt schon Weihnachten, und das bedeutet, der Firmenphilosophie entsprechend, dass das Ende der Welt überall lauern kann, Umweltkatastrophen im Zusammenhang mit der beschaulichsten Zeit des Jahres. Wie gewohnt wurde auf ein stringentes Drehbuch verzichtet, stattdessen setzt man auf unterhaltsamen Budenzauber und etwas mehr trautes Miteinander als sonst. Michael Hogan aus „Battlestar Galactica“...

An Weihnachten findet die Familie Miller vor der Haustür eine Schneekugel, in deren Inneren das Heimatdorf der Millers nachgebaut ist. Als Sohnemann Rudy die Kugel schüttet, gerät das Winterwetter völlig durcheinander, Naturkatastrophen folgen, die vereinzelte Menschen töten oder in Lebensgefahr bringen. Mittels eines Videogames findet Rudy heraus, dass dem wilden Treiben nur dann Einhalt geboten werden kann, wenn die Schneekugel in einen nahe gelegenen Vulkan geworfen wird. Ein Auftrag für den stoischen Ladenbesitzer Fred.

Eine geheimnisvolle Schneekugel sorgt für Umweltkatastrophen, wenn sie geschüttelt wird. Katastrophenfilm vom SyFy Channel, der den Weltuntergang mit weihnachtlicher Feierstimmung vermischt.

Darsteller und Crew

  • Michael Hogan
  • Laura Harris
  • Magda Apanowicz
  • David Cubitt
  • Jeffrey Ballard
  • Lorne Cardinal
  • Michele Cummins
  • Teach Grant
  • Amitai Marmorstein
  • Leanne Lapp
  • Dylan Matzke
  • Sheldon Wilson
  • Rudy Thauberger
  • John Prince
  • Tom Berry
  • Fiorenza Cella
  • Lisa M. Hansen
  • Paul Hertzberg
  • Neil Cervin
  • Christopher A. Smith
  • Michael Neilson
  • Tiffany Mak
  • Penny Perry

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Für den SyFy Channel ist jetzt schon Weihnachten, und das bedeutet, der Firmenphilosophie entsprechend, dass das Ende der Welt überall lauern kann, Umweltkatastrophen im Zusammenhang mit der beschaulichsten Zeit des Jahres. Wie gewohnt wurde auf ein stringentes Drehbuch verzichtet, stattdessen setzt man auf unterhaltsamen Budenzauber und etwas mehr trautes Miteinander als sonst. Michael Hogan aus „Battlestar Galactica“ gibt den Actionhelden, Magda Apanowicz aus „Caprica“ und Laura Harris aus „Severance“ dürfen gut aussehen.
    Mehr anzeigen