Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. SMS für Dich
  4. Vergangenheits-Bewältigung à la Karoline Herfurth

Vergangenheits-Bewältigung à la Karoline Herfurth

Alexander Jodl |

SMS für Dich Poster

In ihrem neuen Film spielt Karoline Herfurth nicht nur die Hauptrolle – sie hält auch hinter der Kamera die Fäden in der Hand.

Karoline Herfurth gehört ja schon seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten und beliebtesten deutschen Schauspielerinnen. In ihrem neuen Projekt „SMS für Dich“ erweist sich die 32-Jährige noch dazu als echtes Multitalent. Zum ersten Mal steht sie nicht nur vor der Kamera: Für die romantische Komödie hat die Berlinerin auch das Drehbuch verfasst und auf dem Regiestuhl Platz genommen.

Die Geschichte, die sie in ihrem Film erzählt, hat aber auch viel Potential – sowohl für Gefühle als auch für Humor: Herfurth spielt die junge Clara, deren Freund bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Ihre tiefe Trauer versucht sie dadurch zu überwinden, dass sie dem Toten SMS schreibt – natürlich ohne zu ahnen, dass die Nummer längst neu vergeben wurde. Und Empfänger Ben ist von den Botschaften so angetan, dass er Clara unbedingt kennenlernen möchte…

Weitere Stars an Bord sind Nora Tschirner, Friedrich Mücke, Friederike Kempter, Frederick Lau und Katja Riemann. Im neuen Trailer könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie sich „SMS für Dich“ später anfühlen wird. Und für alle, denen der kleine Appetithappen Lust auf mehr macht: Kinostart ist der 15. September.

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare