Smallfoot Poster

Trailer: „The Lego Movie“- Macher bringen neuen Animationsfilm in die Kinos

Marek Bang  

Nach dem großen Erfolg von „The Lego Movie“ legt die Animations-Schmiede aus dem Hause Warner im kommenden Jahr nach. Hier ist der Trailer zu „Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer“, der ein großes Vergnügen für die ganze Familie verspricht.

Vor drei Jahren feierten die Animationskünstler von Warner mit „The Lego Movie“ einen überzeugenden Erfolg in den Kinos und amüsierten kleine sowie große Zuschauer. Jetzt haben die Produzenten Phil Lord und Christopher Miller nachgelegt und präsentieren uns in „Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer“ eine hinreißende Yeti-Familie.

Hier ist der deutsche Trailer zu „Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer“

Diese 10 Anspielungen in Kinderfilmen verstehen nur Erwachsene

Stellt euch vor, Reinhold Messner trifft auf einer seiner Expeditionen einen Yeti und nicht der Bergsteiger fürchtet sich vor dem Monster, sondern der Schneemensch hat Angst vor Reinhold Messner. Nach dieser Prämisse funktioniert die Story der Animationskomödie „Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer“ der Regisseure Karey Kirkpatrick und Jason Reisig. Die Legende von Bigfoot wird einfach auf den Kopf gestellt, als der Yeti Migo zufällig auf einen Bergsteiger trifft. Völlig verängstigt berichtet er seiner Gemeinschaft die monströse Entdeckung. Das gesamte Dorf gerät in Aufruhr, denn alle haben Angst vor den sagenumwobenen Menschen, denen Haare nur auf dem Kopf wachsen und deren Füße so unglaublich klein sind…

In der US-amerikanischen Originalversion traten namenhafte Schauspieler wie Channing Tatum, Danny DeVito oder James Corden vor die Mikrofone, um den Yetis ihre Stimmen zu leihen. Entsprechend sind wir gespannt, auf wen wir uns in der deutschen Version freuen dürfen. Ein bisschen Zeit zum Synchronisieren bleibt den Damen und Herren aber noch, „Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer“ soll erst am 11. Oktober 2018 unsere Kinos erreichen.

 

 

Hat dir "Trailer: „The Lego Movie“- Macher bringen neuen Animationsfilm in die Kinos" von Marek Bang gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.