"Das weiße Band" für Europäischen Filmpreis nominiert

Ehemalige BEM-Accounts  

Michael Hanekes „Das weiße Band“, mit dem sich Deutschland für den Oscar bewirbt, ist für den Europäischen Filmpreis 2009 nominiert worden. Die Europäische Filmakademie wählte neben dem Cannes-Gewinner noch fünf andere Kandidaten für die Kategorie Europäischer Film aus: Stephen Daldrys „Der Voleser“, Danny Boyles „Slumdog Millionär“, „Jacques Audiards „Un prophète“, Andrea Arnolds „“Fish Tank“ und Tomas Alfredsons „So finster die Nacht“. Die Verleihung des 22. Europäischen Filmpreises findet am 12. Dezember in Bochum statt und wird von Anke Engelke moderiert. In der Kategorie Europäischer Schauspieler 2009 sind auch die beiden Deutschen Moritz Bleibtreu für „Der Baader Meinhof Komplex“ und David Kross für „Der Vorleser“ nominiert. Sämtliche Nominierungen befinden sich auf:http://www.europeanfilmacademy.org

Zu den Kommentaren

Kommentare