Sklavin für einen Sommer

Filmhandlung und Hintergrund

Softsexfilm, dessen Handlung zwischen den ökonomisch verstreuten Sexszenen etwas mühsam und gestelzt dahinschleppt. „Black Emanuelle“-Star Laura Gemser darf in der Rolle der Lustsklavin stöhnen. Nur Fans des Genres kommen auf ihre Kosten. Videotheken mit einschlägigem Stammpublikum können gute Umsätze erzielen.

Italienischer Kriegsberichterstatter bringt in den 30er Jahren eine äthiopische Prinzessin als Sklavin mit in sein römisches Haus. Nach anfänglicher Ablehnung entwickelt sich zwischen seiner Frau und der Sklavin ein lesbisches Verhältnis, in dem bald die Äthiopierin dominiert. Die frühere lesbische Gespielin der Hausherrin nimmt aus Eifersucht bittere Rache an der exotischen Schönheit.

Kriegsberichterstatter bringt eine äthiopische Prinzessin mit in sein römisches Haus. Zwischen seiner Frau und der Sklavin entwickelt sich ein lesbisches Verhältnis. Die Filmhandlung schleppt sich zwischen den ökonomisch gestreuten Sexszenen etwas gestelzt dahin. Laura Gemser stöhnt in der Rolle der Lustsklavin.

Darsteller und Crew

  • Laura Gemser
    Laura Gemser
  • Lilli Carati
    Lilli Carati
  • Annie Belle
    Annie Belle
  • Al Cliver
    Al Cliver
  • Joe D'Amato
    Joe D'Amato
  • Ugo Moretti
    Ugo Moretti
  • Helene Handris
    Helene Handris
  • Frederico Slonisco
    Frederico Slonisco
  • Manuel de Sica
    Manuel de Sica

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Softsexfilm, dessen Handlung zwischen den ökonomisch verstreuten Sexszenen etwas mühsam und gestelzt dahinschleppt. „Black Emanuelle“-Star Laura Gemser darf in der Rolle der Lustsklavin stöhnen. Nur Fans des Genres kommen auf ihre Kosten. Videotheken mit einschlägigem Stammpublikum können gute Umsätze erzielen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Sklavin für einen Sommer