1. Kino.de
  2. Filme
  3. Skeleton Man

Skeleton Man

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Michael „Henry“ Rooker spricht die Begeisterung aus dem gefrorenen Antlitz und „Starship Trooper“-Schulbub Casper Van Dien gibt bereits nach rund 50 Minuten den Löffel ab in dieser vom Hause Nu Image lieblos in den nächsten Stadtforst gestelzten, verspäteten C-Replik auf „Predator“. Für das nötige Quentchen freiwillige Heiterkeit sorgen die toupierten Bikini-Bimbos in Diensten von Amerikas härtester Spezialeinheit...

Vor vielen hundert Jahren metzelte der dämonische Indianerkrieger Cotton Mouth Joe im Blutrausch sein gesamtes Soziotop nieder. Jetzt gräbt ein nichtsahnender Archäologe Joes Artefakte aus, und der Wüstling erhebt erneut sein untotes Haupt. Nachdem ein erstes Armeekommando sein Lehrgeld entrichtete, schickt der Generalstab seine beste Truppe in Gestalt der Delta Force Unit des mit allen Wassern gewaschenen Captain Leary. Als Joe die Truppe bis auf Leary dezimiert hat, lockt dieser ihn in eine tödliche Falle.

Ein beliebig aus dem Nichts erscheinender Indianerdämon zeigt der Delta Force, was eine Harke ist in diesem Billigactionschnellschuss nach „Predator“-Vorbild.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Skeleton Man

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Michael „Henry“ Rooker spricht die Begeisterung aus dem gefrorenen Antlitz und „Starship Trooper“-Schulbub Casper Van Dien gibt bereits nach rund 50 Minuten den Löffel ab in dieser vom Hause Nu Image lieblos in den nächsten Stadtforst gestelzten, verspäteten C-Replik auf „Predator“. Für das nötige Quentchen freiwillige Heiterkeit sorgen die toupierten Bikini-Bimbos in Diensten von Amerikas härtester Spezialeinheit, und zum Höhepunkt wird nach Firmensitte ein kompletter Heizungskellergang entflammt.

Kommentare