Filmhandlung und Hintergrund

Kevin Costner als Pferdetrainer - so also können Karrieren beginnen! Kein anderer als „Robin Wolf“ Superstar in seiner ersten, superkurzen Rolle nämlich beschert uns im kalten Winter den heißen, wenn auch dick angestaubten Bikini-Trailer aus den späten Siebzigern. Der eigentliche Star des im Grunde auf Handlung und Schauspielerei verzichtenden Filmchens ist der immerwährende Nudismus der gänzlich unbekannten B-Movie-Sternchen...

Drei junge, heißblütige Girls machen sich aus der Öde des Mittleren Westens auf, um Kalifornien zu erobern, und landen in einem Haus in Malibu. Gemeinsam genießen sie das Strandleben und versuchen, jede auf ihre Art, ihre Lebensträume Realität werden zu lassen. Dit will Schauspielerin werden, denkt aber nur noch an den süßen Reitlehrer, den sie unbedingt wiedersehen muß, Janice will durch einen Sportlehrer-Job an der Highschool endlich selbständig werden, und Cheryl hofft auf eine Karriere als Sängerin. Tatsächlich siegt sie bei einem Songwettbewerb, obwohl zuvor hinter den Kulissen kräftig gemauschelt wurde.

Drei Mädchen vom Land wollen Kalifornien erobern. Kevin Costner („Der mit dem Wolf tanzt“) begann seine Weltkarriere mit dieser B(ikini)-Komödie aus den frühen 70er Jahren.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kevin Costner als Pferdetrainer - so also können Karrieren beginnen! Kein anderer als „Robin Wolf“ Superstar in seiner ersten, superkurzen Rolle nämlich beschert uns im kalten Winter den heißen, wenn auch dick angestaubten Bikini-Trailer aus den späten Siebzigern. Der eigentliche Star des im Grunde auf Handlung und Schauspielerei verzichtenden Filmchens ist der immerwährende Nudismus der gänzlich unbekannten B-Movie-Sternchen. Bereits 1974 unter dem ursprünglichen Titel „Malibu Hot“ gedreht, wird Kevin „Einmal ganz anders“ (vor allem mit lang eingeblendetem Konterfei im Vorspann) und Freikörperkultur serviert - wem das Hitze verursacht, der wird auch hier zugreifen.

Kommentare