Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sisters - Tödliche Schwestern

Sisters - Tödliche Schwestern

Filmhandlung und Hintergrund

Ein siamesischer Zwilling meuchelt jeden, der ihm oder Schwesterchen zu nahe kommt, in der Neuauflage eines Brian De Palma-Klassikers, mit dem sich der spätere Regisseur von „Carrie“ und „Mission Impossible“ 1973 in den Rang des Rechtsnachfolgers von Hitchcock dirigierte. Dieses Niveau kann das TV-Remake erwartungsgemäß nicht halten, doch sind genug haarsträubende Momente und überraschende Wendungen im Spiel, um...

Reporterin Grace spürt einem Klinikskandal hinterher und dringt zu diesem Zweck in die Privatwohnung des Dr. Philip Lacan ein. Dort entdeckt sie nicht nur brisantes Material, sondern muss auf einem Monitor auch einen Mord beobachten, begangen von einer jungen Patientin Lacans an dessen Assistenzarzt. Als jedoch die Polizei am Tatort eintrifft, kann sie keinen Hinweise auf ein Gewaltverbrechen entdecken. Grace muss auf eigene Faust ermitteln. Dabei gerät sie erst in Misskredit und dann in Lebensgefahr.

Die Recherchen einer Reporterin betreffend die Zwillingsexperimente eines Kinderarztes resultieren in Mord und Totschlag. Handwerklich ansprechendes Remake eines Brian De Palma-Klassikers.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sisters - Tödliche Schwestern

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein siamesischer Zwilling meuchelt jeden, der ihm oder Schwesterchen zu nahe kommt, in der Neuauflage eines Brian De Palma-Klassikers, mit dem sich der spätere Regisseur von „Carrie“ und „Mission Impossible“ 1973 in den Rang des Rechtsnachfolgers von Hitchcock dirigierte. Dieses Niveau kann das TV-Remake erwartungsgemäß nicht halten, doch sind genug haarsträubende Momente und überraschende Wendungen im Spiel, um Thrillerfans, die das Original nicht kennen (den allermeisten also), einen spannenden Filmabend zu bereiten.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Asia Argento in "Sisters"-Remake

    Kino.de Redaktion31.08.2005

    Mit „Die Schwestern des Bösen“ schuf Regisseur Brian DePalma zu Anfang seiner Karriere einen fiesen kleinen Low Budget-Horrorthriller, in dem Margot Kidder als getrennter siamesischer Zwilling einer ungeheuren Mordlust frönt. Da Remakes erfolgreicher 70er Jahre Stoffe ja derzeit absolut in sind, soll nun unter der Regie des recht unbekannten Regisseurs Douglas Buck ein solches auch von „Sisters“, wie der Film im Original...