2014 verspürte Soul-Sänger Xavier Naidoo das Verlangen, auf seinem nicht immer leichten Weg eine Rast einzulegen und ein paar Fremdkompositionen ins Mikrophon zu trällern. Aus der fixen Idee entstand schnell eine erfolgreiche Show auf VOX, die im kommenden Jahr bereits in die fünfte Runde geschickt wird. Jetzt wurde bekannt, welche Musiker sich der Herausforderung stellen werden, die perfekte Coverversion einzusingen.

„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ hat sich zum Publikumsliebling gemausert und funktioniert immer noch nach der gleichen Erfolgs-Prämisse wie in den Anfangsjahren, als Xavier Naidoo noch den Gastgeber spielte. Verschiedene Musiker unterschiedlicher Stilrichtungen versuchen sich an den Liedern des jeweils anderen und bleiben dabei ihrem eigenen Stil treu. So hat sich unter anderem Samy Deluxe an „Kristallnaach“ vom Kölschen Dylan versucht und „BAP-Chef“ Wolfgang Niedecken selbst hat wiederum „Bis die Sonne rauskommt“ zum Besten gegeben. Im kommenden Jahr moderiert Mark Forster die Sause, in der unter anderem „The Voice of Germany“-Star Rea Garvey zur Klampfe greifen wird.

Schlager trifft auf Rockmusik: Das sind die Teilnehmer von „Sing meinen Song 2018“

Neben dem sympathischen Rea Garvey dürfen wir uns im kommenden Jahr auf Musik von „Alphaville“-Frontmann Marian Gold, „Revolverheld“-Sänger Johannes Strate sowie Judith Holofernes von „Wir sind Helden“ freuen.  Dazu gesellt sich Schlager-Legende Mary Roos und Newcomerin Leslie Clio. Letztere wird ihren Renault wohl in der Garage stehen lassen müssen, denn es geht einmal mehr per Flugzeug nach Kapstadt in Südafrika. Einen genauen Sendetermin gibt es derzeit noch nicht, wir sind aber schon sehr gespannt, wie beispielsweise „Arizona Man“ aus der Kehle von Rea Garvey klingen könnte.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare