Filmhandlung und Hintergrund

Zeichentrickabenteuer um den sagenhaften Seehelden.

Prinzessin Serena nimmt den gestrandeten Zauberer Baraka in ihren Palast auf. Baraka tauscht mit Gift und einem Fluch seinen Körper mit dem von Serenas Vater König Chandra und bemächtigt sich des Throns. Serena flieht mit einigen Seiten aus Barakas Zauberbuch und gewinnt die Hilfe des Seefahrers Sindbad. Gemeinsam segeln sie zu einer geheimnisvollen Insel „jenseits des Nebelschleiers“ und finden dort nach gefährlichen Abenteuern die Mittel, Baraka zu besiegen und König Chandra zu befreien.

Darsteller und Crew

  • Evan Ricks
    Evan Ricks

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sinbad: Beyond the Veil of Mists: Zeichentrickabenteuer um den sagenhaften Seehelden.

    „Sindbad“ war der erste computeranimierte Film der indischen Software Company Pentafour. Mit „Motion Capture“ (digitale Bearbeitung von Bewegungen lebender Modelle) ist „Sindbad“ Vorläufer der Perfektion, die Pixar-Filme und „Der Herr der Ringe“ auszeichnen. Höhepunkte sind die Fahrt durch einen Wasserfall, Kampf in einer Bar, Spiegelsequenz, Felder mit riesigen Pilzen, aufwärts fließende Flüsse. Surreale Szenen, 1001 Nacht und Science-Fiction gehen originelle Verbindungen ein. Prominente Sprecher sind Brendan Fraser, Mark Hamill und Leonard Nimoy.

Kommentare