Weitere Besetzung für "Silent Hill: Revelation"

Ehemalige BEM-Accounts  

Für den Horrorfilm „Silent Hill: Revelation“ in 3D wird es ein Wiedersehen mit den drei Hauptdarsteller des Vorgängers „Silent Hill“ geben. Damit werden Radha Mitchell, Sean Bean und Deborah Kara Unger an der Seite von Adelaide Clemens und Kit Harington zu sehen sein.

Regisseur Michael J. Bassett inszeniert die Geschichte über ein junges Mädchen namens Heather Mason, die kurz vor ihrem 18. Geburtstag steht. Geplagt von schrecklichen Alpträumen macht sie sich auf die Suche nach ihrem verschwundenem Vater und findet sich in dem mysteriösen Ort namens Silent Hill wieder. Als Vorlage dient wie bereits beim ersten Teil ein gleichnamiges Videospiel aus dem Hause KONAMI.

Die Dreharbeiten zu „Silent Hill: Revelation“ haben bereits in der kanadischen Stadt Toronto begonnen für einen Kinostart im nächsten Jahr.

Zu den Kommentaren

Kommentare