Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Siebenstein - Die Maus im Laden/Das Lieblingstier

Siebenstein - Die Maus im Laden/Das Lieblingstier

Filmhandlung und Hintergrund

Kinderserienklassiker um die Trödelladen-Besitzerin Frau Siebenstein, ihren Raben Rudi und einen sprechenden Koffer.

Frau Siebenstein hat einen Trödelladen in irgendeiner Stadt. Dort lebt sie gemeinsam mit dem frechen Raben Rudi und einem besserwisserischen Koffer. Kein Tag vergeht, an dem Rudi und der Koffer nicht streiten. Aber wenn Frau Siebenstein eine ihrer Geschichten erzählt, dann ist endlich Ruhe. Es sind Geschichten zum Nachdenken, zum Lernen oder Träumen. Daneben erleben die drei skurrile und lustige Vorfälle mit den manchmal recht ungewöhnlichen Kunden, die den Trödelladen besuchen.

In Siebensteins Laden hat sich eine Maus eingenistet. Das paßt dem Raben Rudi gar nicht, und so besorgt er erst einmal eine Mausefalle… In der zweiten Episode besucht ein Polizist den Laden, um sein Lieblingstier Rudi zu sehen - doch der benimmt sich gar nicht nett.

Darsteller und Crew

  • Adelheid Arndt
    Adelheid Arndt
  • Dr. Karl-Heinz Käfer
    Dr. Karl-Heinz Käfer
  • Jo Pestum
    Jo Pestum
  • Sibylle Durian
    Sibylle Durian

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Siebenstein - Die Maus im Laden/Das Lieblingstier: Kinderserienklassiker um die Trödelladen-Besitzerin Frau Siebenstein, ihren Raben Rudi und einen sprechenden Koffer.

    Längst ein Klassiker: Seit 1988 unterhält Frau Siebenstein Kinder und Erwachsene mit ihren Geschichten. 1996 bekam Rudi Rabe seine eigene Serie und es entstanden zahlreiche Bilderbücher nach Ideen aus der Sendung. Zur Enttäuschung vieler Fans wurde „Siebenstein“ 2004 neu konzipiert: Statt wie bisher in einem echten Trödelladen in Berlin, wird seitdem in einem Studio produziert, gleichzeitig hat das ZDF auch das Team verjüngt. Frau Siebenstein wird nicht mehr von Adelheid Arndt, sondern von Henriette Heinze verkörpert und die Struktur der Sendung hat sich geändert.

Kommentare