1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sieben Minuten nach Mitternacht
  4. Stream

Sieben Minuten nach Mitternacht (2016) · Stream

Du willst Sieben Minuten nach Mitternacht online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Sieben Minuten nach Mitternacht derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Sieben Minuten nach Mitternacht bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Sieben Minuten nach Mitternacht bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Sieben Minuten nach Mitternacht bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Sieben Minuten nach Mitternacht bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Sieben Minuten nach Mitternacht bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Sieben Minuten nach Mitternacht bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Filmhandlung

Anrührendes und wunderschön inszeniertes Drama um den fantasiebegabten 13-jährigen Connor (Lewis MacDougall). Connors allein erziehende Mutter (Felicity Jones) ist sichtlich von Krankheit gezeichnet und auf die Hilfe ihres Sohns angewiesen. In der Schule wird der Junge regelmäßig verprügelt und die hartherzige Großmutter (Sigourney Weaver) macht Connors Leben zusätzlich schwer.

Eines Nachts - genau sieben Minuten nach Mitternacht - wird der Junge von einem Erdbeben geweckt. Die große Eibe, die Connor von seinem Fenster aus sehen kann, erwacht plötzlich zum Leben und verwandelt sich in ein Monster. Das Monster (mit der Stimme von Liam Neeson) will ihm in den nächsten Nächten drei Geschichten erzählen, bevor Connor ihm im Gegenzug seine persönliche Wahrheit erzählen soll. Doch ist Connor so weit mit sich im Reinen um endlich über die Wahrheit und den drohenden Tod seiner Mutter zu sprechen?

„Sieben Minuten nach Mitternacht“ - Stream

Die beeindruckende Verfilmung des Romans „A Monster Calls“ (Idee von der verstorbenen Siobhan Dowd, veröffentlicht von Patrick Ness) entwickelt eine emotionale Wucht, die Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen in ihren Bann zieht. Die drei Geschichten des Monsters sowie das Finale des Films sind von solch Moral und Weisheit geprägt, dass der Film noch lange nachwirkt und den Zuschauer bestehende Denkmuster hinterfragen lässt.

Regisseur Juan Antonio Bayona („The Impossible“) inszeniert die Geschichten und Fantasieeinheiten mit wunderschönen Aquarell-Einlagen und CGI-Elementen. Die FSK erteilte eine Altersfreigabe ab 12 Jahren. Neben dem Staraufgebot rund um Felicity Jones und Sigourney Weaver leiht Liam Neeson dem Monster seine Stimme. „Sieben Minuten nach Mitternacht“ ist einer der wichtigsten, schönsten und bewegendsten Filme der letzten Jahre.

News und Stories

  • Diane Lane steigt bei Watergate-Drama "Felt" ein

    Die Watergate-Affäre, über den systematischen Missbrauch von Regierungsvollmachten in den Jahren 1969-1974, besiegelte nicht nur das politische Ende des republikanischen US-Präsidenten Richard Nixon, sie stellt bis heute eine ungebrochen Inspirationsquelle für Filmemacher dar. In dem Spionage-Drama Felt des Drechbuchautoren und Regisseurs Peter Landesman (Parkland - Das Attentat auf John F. Kennedy) wird Diane Lane...

    Kino.de Redaktion  
  • Liam Neeson in A Monster Calls

    Liam Neeson übernimmt eine Hauptrolle in Juan Antonio Bayonas Literatur-Adaption A Monster Calls. Der Hollywood-Star wird darin voraussichtlich das titelgebende Monster verkörpern, das dem kindlichen Protagonisten, Conor O’Malley, nachts erscheint. Der Junge leidet sehr unter der tödlichen Krebserkrankung seiner Mutter und den rüden Hänseleien und Attacken seiner Schulkameraden. In seinen Träumen flüchtet er sich...

    Kino.de Redaktion