Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shutter Island
  4. News
  5. Ab Freitag bei Netflix: Dieser Psycho-Thriller mit Leonardo DiCaprio verstört euch garantiert

Ab Freitag bei Netflix: Dieser Psycho-Thriller mit Leonardo DiCaprio verstört euch garantiert

Ab Freitag bei Netflix: Dieser Psycho-Thriller mit Leonardo DiCaprio verstört euch garantiert
© Concorde

Leonardo DiCaprio und Regisseur Martin Scorsese haben zahlreiche Filme miteinander gedreht. Ein wahres Meisterwerk, das aus dieser Zusammenarbeit hervorging, findet ihr ab Freitag bei Netflix.

Nachdem Regisseur Martin Scorsese bis zur Jahrtausendwende ganze acht Filme mit Robert De Niro gedreht hat, fand er Anfang der 2000er mit Leonardo DiCaprio einen neuen Langzeit-Kollaborateur. Aus der Zusammenarbeit entstanden renommierte Filme wie „Aviator“, „Departed – Unter Feinden“ und „Shutter Island“. Der letztgenannte Film ergänzt ab Freitag das Streamingangebot von Netflix.

In dem Psycho-Thriller verschlägt es den US-Marshal Edward Daniels (Leonardo DiCaprio) und seinen Partner Chuck Aule (Mark Ruffalo) im Jahr 1954 auf die titelgebende Insel Shutter Island. Vor Ort sollen sie das Verschwinden von Rachel Solando aus dem Ashecliffe Hospital für psychisch gestörte Schwerverbrecher*innen untersuchen. Doch die Ermittlungen bringen Daniels auf eine neue Fährte und ihm kommt der Verdacht auf, dass die Anstalt geheime Experimente an ihren Patient*innen durchführt. Geplagt von zunehmenden Kopfschmerzen sowie Halluzinationen und Albträumen macht sich der Gesetzeshüter auf, um die Geheimnisse der Insel zu lüften, so verstörend sie auch sein mögen.

Mit der Adaption des gleichnamigen Romans von Dennis Lehane haben Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio mit „Shutter Island“ ihr viertes Filmprojekt umgesetzt. Anschließend folgte eine weitere Kooperation zwischen den beiden Hollywood-Stars für das mehrfach oscarnominierte Biopic „The Wolf of Wall Street“. Mit dem Sky-Netflix-Kombi-Paket von Sky Q könnt ihr euch beide Filme sowie Scorseses oscarprämierten Krimi-Thriller „Departed – Unter Feinden“ anschauen. Mit dem Gangsterepos „The Irishman“ hat Martin Scorsese zudem einen der besten Netflix-Filme abgeliefert. Welche Titel sich ebenfalls in die Riege der besten Originals des Streamingdienstes einreihen, verraten wir euch in unserem Video:

Die 10 besten Filme exklusiv auf Netflix

Das nächste Projekt von DiCaprio und Scorsese

Für sein nächstes Filmprojekt „Killers of the Flower Moon“ vereint Martin Scorsese seine beiden Langzeit-Kollaborateure Leonardo DiCaprio und Robert De Niro vor der Kamera. Das historische Krimi-Drama erzählt die Geschichte der Osage County Morde, bei denen in den frühen 1920er-Jahren mehrere Angehörige eines Stammes amerikanischer Ureinwohner*innen tot aufgefunden wurden, nachdem lukrative Ölvorkommen unter ihren Grundstücken entdeckt wurden. Das Drehbuch stammt von Eric Roth („Dune“) und basiert auf dem Sachbuch „Das Verbrechen: Die wahre Geschichte hinter der spektakulärsten Mordserie Amerikas“ von David Grann. Der Film soll noch 2022 in die Kinos kommen und zu einem späteren Zeitpunkt bei Apple TV+ erscheinen.

Wie gut kennt ihr euch in den Netflix-Gefilden aus? Testet euer Wissen jetzt in unserem Quiz: 

Netflix-Forever-Quiz: Nur Netflix-Experten schaffen 18/20 Punkte!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.