Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shrooms

Shrooms

Shrooms - Trailer

Shrooms: Eine aus den üblichen Teenagerklischees (Pothead, Playboy, Schlampe, Müsli, usw.) rekrutierte Gruppe junger Menschen begegnet ihrem Schicksal in Form dieses stimmungsvoll und stilsicher inszenierten, doch kaum besonders aufregenden oder originellen Hinterwaldhorrortrips. Der Reihe nach werden die üblichen Stationen abgehakt und ein paar falsche Fährten gelegt, bis endlich aus dem Dunkel des nassen Tann der mysteriöse...

Filmhandlung und Hintergrund

Eine aus den üblichen Teenagerklischees (Pothead, Playboy, Schlampe, Müsli, usw.) rekrutierte Gruppe junger Menschen begegnet ihrem Schicksal in Form dieses stimmungsvoll und stilsicher inszenierten, doch kaum besonders aufregenden oder originellen Hinterwaldhorrortrips. Der Reihe nach werden die üblichen Stationen abgehakt und ein paar falsche Fährten gelegt, bis endlich aus dem Dunkel des nassen Tann der mysteriöse...

Fünf amerikanische Studenten reisen nach Irland, wo ein gemeinsamer Freund zur bewusstseinserweiternden Pilzsuche in magische Mushroom-Gründe lud. Doch die fünf Botaniker sind nicht allein auf verregneter Flur: Erst stört man finstere Waldmenschen bei der Holzarbeit, dann scheint ein Phantom aus dem Dunkeln Jagd auf die Gruppe zu machen. Haben die Attacken etwas mit einem untergegangenen Jungendknast in der Gegend zu tun, oder kommen sie aus den eigenen Reihen? Was ist Realität, was Pilz?

Auf der Suche nach halluzinogenen Pilzen gerät eine amerikanische Studentengruppe in der irischen Provinz in allerhand Schwierigkeiten. Hinterwald-Slasher mit Stil und Atmosphäre.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Shrooms

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Eine aus den üblichen Teenagerklischees (Pothead, Playboy, Schlampe, Müsli, usw.) rekrutierte Gruppe junger Menschen begegnet ihrem Schicksal in Form dieses stimmungsvoll und stilsicher inszenierten, doch kaum besonders aufregenden oder originellen Hinterwaldhorrortrips. Der Reihe nach werden die üblichen Stationen abgehakt und ein paar falsche Fährten gelegt, bis endlich aus dem Dunkel des nassen Tann der mysteriöse Slasher sein unheilvolles Werk beginnt. Hat seine Momente und sollte bei Horrorfans die Wirkung nicht verfehlen.
    Mehr anzeigen