Robert Downey Jr. („Iron Man“) übernimmt die Hauptrolle in dem Film „Sherlock Holmes“ von Regisseur Guy Ritchie („Revolver“). Das Projekt von Warner Bros. basiert sowohl auf den Detektivgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle, als auch auf einem Comicbuch. Die Dreharbeiten werden im Oktober beginnen, noch vor der bei Columbia Pictures geplanten Komödie mit Sacha Baron Cohen und Will Ferrell über den Londoner Meisterdetektiv und seinen Assistenten Dr. Watson. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Trifft Rachel McAdams auf Doctor Strange?

    Trifft Rachel McAdams auf Doctor Strange?

    Noch kann die Schauspielerin nichts bestätigen, aber anscheinend ist sie in der engeren Wahl für den nächsten Marvel-Knaller "Doctor Strange".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robert Downey Jr. und Pirates of the Caribbean-Star Rossio arbeiten zusammen

    Seit Robert Downey Jr. das Iron Man-Kostüm übergestreift hat, ist der Mann aus Hollywood nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren hat er ganz unterschiedlichen Charakteren sein Gesicht geliehen, wie zum Beispiel in dem diesjährigen Familiendrama Der Richter - Recht oder Ehre oder seinem anderen Franchise-Projekt Sherlock Holmes. Neben Downeys Ausflügen in die Welt der Superhelden, wie etwa in Avengers: Age of...

    Kino.de Redaktion  
  • Benedict Cumberbatch wird Marvels Doctor Strange

    Nach monatelangen Gerüchten um Hollywood-Prominenz wie Joaquin Phoenix, Ryan Gosling, Justin Theroux, Tom Hardy, Ethan Hawke und Keanu Reeves scheint nun Benedict Cumberbatch das Rennen um die Rolle des Magiers Doctor Strange zu machen. Benedict Cumberbatch ist allerdings nicht Marvels erste Wahl. Zu Beginn buhlte das Studio vor allem um Joaquin Phoenix und zuletzt wurde besonders Matrix-Star Keanu Reeves hoch gehandelt...

    Kino.de Redaktion  
  • Joe Cornish dreht King Kong-Ursprung

    Attack the Block-Regisseur Joe Cornish könnte demnächst Skull Island inszenieren, die Ursprungsgeschichte zu King Kong. Dank Peter Jacksons King Kong-Remake aus dem Jahre 2005, das sich stilistisch sehr an dem Klassiker von 1933 King Kong und die weiße Frau orientierte, bekamen wir einen guten Eindruck (vor allem in der Langfassung) von der legendären Totenkopfinsel und ihren monströsen Bewohnern. Mythos Skull Island...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare