1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shazam!
  4. News
  5. The Rock bestätigt "Central Intelligence"

The Rock bestätigt "Central Intelligence"

Ehemalige BEM-Accounts |

Shazam! Poster

Pass auf, wen du in der Schule mobbst - es könnte ein Dwayne Johnson daraus werden.

"The Rock" wird komischer Killer bei der "Central Intelligence" Bild: Universal

Bereits am letzten Wochenende haben Dwayne Johnson („Furious 7“) und Kevin Hart („Ride Along“) munter von einem gemeinsamen Projekt getwittert.

Nun ist raus, worum es dabei geht: Eine ziemlich schräge Buddy-Komödie mit dem Titel „Central Intelligence“, bei der Rawson Marshall Thurber Regie führen wird. Thurber inszenierte bislang unter anderem „Wir sind die Millers“ und „Dodgeball - Voll auf die Nüsse.“

Hart spielt einen ehemaligen Highschool-Top-Sportler, also die Sorte Jungs, die immer die besten Mädchen abkriegen. Heute verdient er als kleiner Buchhalter seine Brötchen.

Die Figur von „The Rock“ hingegen war als Schüler ein Waschlappen, der nach Kräften gehänselt und gemobbt wurde. Heute ist er als Auftragskiller für die CIA in der ganzen Welt gefürchtet.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
„Shazam!“: 14 Anspielungen auf Comics und Filme, die selbst Fans entgangen sind

Klassentreffen mit Killer

Beide begegnen sich bei einem Klassentreffen wieder, wo der Killer den Buchhalter anwirbt, um einen Verkauf geheimer Militärdokumente zu vereiteln. Erwartungsgemäß geht schief, was nur schief gehen kann.

Die Dreharbeiten an „Central intelligence“ sollen im Frühjahr beginnen. Dwayne Johnson muss dafür kreativ seine Termine managen, denn er hat reichlich Projekte vor der breiten Brust: Zwei Fortsetzungen von „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ stehen an, er wird den Schurken Black Adam im Superhelden-Movie „Shazam“ spielen und außerdem die Hauptrolle in der augenzwinkernden Kinofassung von „Baywatch„.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare