Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shazam! 2
  4. News
  5. Henry Cavill kehrt als Superman zurück? Das steckt wirklich hinter dem „Shazam 2“-Gerücht

Henry Cavill kehrt als Superman zurück? Das steckt wirklich hinter dem „Shazam 2“-Gerücht

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Warner

In letzter Zeit gab es Spekulationen, dass Henry Cavill als Superman in „Shazam! 2“ zurückkehren wird. Dieses Gerücht können wir jetzt jedoch als solches abheften.

Die DC-Fangemeinde ist gespannt, ob Henry Cavill jemals als Superman zurückkehrt. Zuletzt sahen wir den Schauspieler in seiner Superheldenrolle im Film „Justice League“. Danach wurde es still um die Figur und kurzerhand später durfte Cavill als Geralt in „The Witcher“ ran. Zwar signalisierte der britische Schauspieler, dass er auf jeden Fall noch Lust hätte, erneut in sein Superman-Kostüm hineinzuschlüpfen, doch von Warner gibt es bislang keine offizielle Stellungnahme.

Superheldenfilme gibt es auch auf Disney+. Der Streamingdienst erhöht ab dem 23. Februar 2021 seine Preise. Hier könnt ihr euch noch ein günstiges Abo direkt sichern

In den letzten Wochen sorgten hartnäckige Gerüchte für Aufsehen, laut denen Henry Cavill in „Shazam! 2“ auftauchen soll. Doch anscheinend wird daraus nichts. Die Neuigkeit bestätigen zwei interne Quellen, die an der Produktion von „Shazam! 2“ beteiligt sein sollen, wie Variety berichtet. Die Seite betonte zwar gleichzeitig, dass weiterhin ein Cameo in einem DC-Film für Cavill geplant sein soll, aber eben nicht in diesem Film.

Neben „Shazam! 2“ werden noch diese DC-Filme auf uns zu kommen:

„Shazam“-Regisseur verrät: Alles ist möglich

Shazam!“-Regisseur David F. Sandberg gab sich da doch deutlich offener, indem er sich an der Diskussion zu Henry Cavills möglichem Comeback beteiligte. Der Filmemacher enthüllt auf Twitter, dass immer noch alles möglich sei, da auch bei der Hälfte der Dreharbeiten von „Shazam“ Cavills Beteiligung weiterhin in Erwägung gezogen wurde und man sich die Option bewusst offen gelassen hat. Am Ende ist der Schauspieler dann doch nicht aufgetaucht, seine Rolle aber schon.

Letztendlich betont Sandberg, dass weiterhin alles möglich ist und wir Henry Cavill entweder als Superman bald sehen könnten oder eben auch nicht. Die Dreharbeiten zu „Shazam 2“ haben noch nicht begonnen, weshalb Regisseur Sandberg Cavills Beteiligung nicht komplett ausschließen will. Zumindest gibt es aber Spekulationen, dass kein Geringerer als Black Adam (Dwayne Johnson) im Film auftauchen soll.

Bevor wir „Shazam! 2“ im Kino hoffentlich erleben werden, haben ohnehin andere DC-Größen ihren Auftritt. So soll „Black Adam“ mutmaßlich 2022 in den Kinos starten. Danach würde „The Flash“ folgen, bis wir schließlich in den Genuss von „Shazam! 2“ kommen. Die DC-Verfilmung mit Zachary Levi wird allem Anschein nach erst 2023 erscheinen.

Wie gut ihr euch mit weiteren Superhelden*innen auskennt, könnt ihr hier in unserem ultimativen Quiz herausfinden:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories