Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shaggy Dog - Hör mal, wer da bellt
  4. Robert Downey Jr.: Aus der Sucht ins Karrierehoch

Robert Downey Jr.: Aus der Sucht ins Karrierehoch

Robert Downey Jr.: Aus der Sucht ins Karrierehoch

Kürzlich bedankte sich Robert Downey Jr. bei seinen Kollegen Jodie Foster, Stephen Baldwin und Sean Penn, daß sie ihm über seine Drogensucht hinweg halfen. Sie hatten erkannt wie ernst es um den süchtigen Schauspieler stand und ihn gezwungen, einen Entzug zu machen. Das erste Mal wurde ihm am Set von „Familienfest und andere Schwierigkeiten“ von Jodie Foster ins Gewissen geredet. „Eine Menge Menschen haben sich wirklich sehr um mich gekümmert.“ Sagte Downey nun.
Inzwischen seit zwei Jahren clean wird er demnächst für „Shaggy Dog“, einem Remake der Komödie „Der unheimliche Zotti“ vor der Kamera stehen. Dort spielt er einen neureichen Unternehmer, der Experimente an Hunden durchführt, um eine Versiebenfachung der menschlichen Lebenserwartung zu erreichen. Mit ihm werden Tim Allen („Galaxy Quest“) und „Sex and the City“-Star Kristin Davis zu sehen sein. Die Dreharbeiten begannen bereits am 15. November. Der Film soll im Herbst nächsten Jahres in die Kinos kommen.