Die 2. Staffel von „Shadowhunters“ bekommt nicht, wie erwartet, 13 sondern ganze 20 Episoden. Nach dem Midseason-Finale am 7. März 2017 ist erstmal Pause, bis es am 6. Juni 2017 mit zehn brandneuen Folgen auf Netflix weitergeht. Hier bekommt ihr alle Infos zur Fortsetzung, inklusive Sendetermine und Episodenguide.

Nach dem Angriff auf das Institut im Midseasonfinale beseitigen die Shadowhunters und Downworlders das Chaos. Trotz der zahlreichen Verluste bleibt keine Zeit zu trauern, denn die Clans müssen überlegen, was mit Valentine passieren soll. Obendrein treibt ein neuer mächtiger Dämon sein Unwesen. Dabei leidet besonders Jace unter den Nachwirkungen der Nacht, da er durch das Seelenschwert ein fatales Geheimnis gelüftet hat.

 

Shadowhunters Staffel 2 Teil 2: Neue Folgen kommen im Juni

  • Die 2. Staffel von „Shadowhunters“ startete am 2. Januar 2017 auf dem US-Sender Freeform und jeweils einen Tag darauf im deutschen Netflix.
  • Der erste Teil fasst zehn Episoden, die bis zum 7. März 2017 ausgestrahlt wurden.
  • Der 2. Teil von „Shadowhunters“ Staffel 2 wird in den USA am 5. Juni bzw. im deutschen Stream am 6. Juni 2017 gezeigt.
  • Alle Netflix-Abonnenten können sich die erste Season in der Streaming-Flat anschauen. Den Dienst könnt ihr 30 Tage lang kostenlos testen.

Shadowhunters im Stream online sehen

Hier findet ihr die Episodenliste Teil 2:

Datum Folgen
Dienstag, 6. Juni 2017 2.11 Mea Maxima Culpa
Dienstag, 13. Juni 2017 2.12 You Are Not Your Own
Dienstag, 20. Juni 2017 2.13 The Fair Folk
Dienstag, 27. Juni 2017 2.14 TBA
Dienstag, 4. Juli 2017 2.15 TBA
Dienstag, 11. Juli 2017 2.16 TBA
Dienstag 18. Juli 2017 2.17 TBA
Dienstag, 25. Juli 2017 2.18 TBA
Dienstag, 1. August 2017 2.19 TBA
Dienstag, 8. August 2017 2.20 TBA

 

Update: Wie geht es nach dem Midseason-Finale weiter? (Achtung, Spoiler!)

In der letzten Folge stand das Institut unter Beschuss - und das mit fatalen Konsequenzen. Zahlreiche Dämonenjäger ließen ihr Leben, während Valentine und Madzie ihre zerstörerischen Kräfte einsetzten. Der erbitterten Kampf um die Kontrolle über das Seelenschwert lüftete ein großes Geheimnis. Valentine ist nicht Jaces Vater, das heißt Clary und er sind nicht verwandt. Das ändert  alles! In der ersten Staffel wussten die beiden nicht, dass sie möglicherweise Geschwister sind und fühlten sich zueinander hingezogen. Nun steht fest, dass sie keine Blutsbande verbinden und sie ihren Gefühlen theoretisch freien Lauf lassen können. Wenn da nicht Simon wäre.

Am Ende kann Valentine gefasst werden, Izzy trennt sich von Rafael, Alec gesteht Magnus seine Liebe und Simon kann wieder ins Sonnenlicht treten. Doch wie wird das Liebesdreieck zwischen Clary, Simon und Jace aufgelöst? Wird Jace Clary die Wahrheit sagen oder ihre Beziehung mit Simon zulassen? Und wer ist die mysteriöse Gestalt, die das Seelenschwert entwendet hat? Am 6. Juni gehen die Abenteuer weiter.

Was erwartet uns in Season 2? (Alte News)

Im August wurde bekannt gegeben, dass der Showrunner Ed Decter die Serie verlässt. Als Nachfolger hat Freeform die ehemaligen „Smallville„-Produzenten Todd Slavkin und Darren Swimmer eingestellt. Außerdem wird „Vampire Diaries„-Star Paul Wesley eine Episode als Regisseur inszenieren. In der 2. Staffel von „Shadowhunters“ wird es ein Wiedersehen mit den Hauptfiguren geben: Neben Clary sind auch Jace, Simon (Alberto Rosende), Isabelle (Emeraude Toubia), Alec (Matthew Daddario), Luke (Isaiah Mustafa) und Magnus (Harry Shum Jr.) wieder dabei. Außerdem wird eine beliebte Figur aus den Büchern auftreten: Maia Roberts, eine Barkeeperin in der Unterweltler-Bar „Hunter’s Moon“, die sich Lukes Truppe anschließt. Sie wird von den Newcomerin Alisha Wainwright verkörpert. Daneben wird Victor Aldertree (Nick Sagar) in einer wiederkehrenden Rolle als manipulatives und charmantes Mitglied des Rats auftreten.

In einem ersten Teaser zur Handlung der 2. Season steht, dass der skrupellose Valentine (Alan Van Sprang) und sein Kreis immer stärker werden. Während die „Shadowhunters“ gegen den Feind kämpfen, werden sie von „The Clave“ enttäuscht, die nichts gegen die neuen Entwicklungen unternehmen will. Dabei werden ihre Loyalität getestet, ungewöhnliche Bündnisse geschlossen und die Beziehungen im Team an ihre Grenzen gebracht, während sie  in eine neue Welt aufbrechen. Mehr davon seht ihr im Trailer zur 2. Staffel von „Shadowhunters“.

Zu den Kommentaren

Kommentare