Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sexykiller, morirás por ella

Sexykiller, morirás por ella

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Wie ein großes, lustiges „Scream“-Zitat mit Zombiefilmfinale kommt diese knallbunte und hemmungslos überdrehte spanische Horrorkomödie daher und ist damit so ziemlich das genaue Gegenteil jener depressiven, todernsten Spukfilme, die normalerweise das Gesicht des iberischen Kinohorrors prägen. Hier halten derber Splattertrash und konsumkritische Gesellschaftssatire fröhliche Hochzeit zu den Budgetbedingungen eines...

Eine geheimnisvolle Mordserie lichtet die Reihen an einem spanischen Campus, doch niemand käme auf die Idee, die hübsche Medizinstudentin Barbara zu verdächtigen. Barbara aber tötet, was immer ihr Missfallen erregt. In dem schüchternen Pathologen Tomas wittert wegen eines Missverständnisses sie einen Gleichgesinnten, doch Tomas ist alles andere als ein Mörder. Vielmehr hat er sogar eine Maschine konstruiert, mit der sich Tote wiederbeleben lassen. Tote wie Barbaras Opfer. Die sind verständlicherweise nicht gut drauf. Und haben Appetit auf Menschenfleisch.

An einer spanischen Universität geht der Maskenmörder um. Kompetent gemachte, ausgelassene Horrorkomödie voller Filmzitate und erlesener Grobheiten, Tipp vom Fantasy Filmfest 2009.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sexykiller, morirás por ella

Darsteller und Crew

  • Angel de Andres Lopez
    Infos zum Star
  • Macarena Gómez
  • Alejo Sauras
  • César Camino
  • Fernando Ramallo
  • Nadia Casado
  • Ramón Langa
  • Juan Díaz
  • Carolina Bona
  • Miguel Martí
  • Paco Cabezas
  • Jaume Roures
  • Tadeo Villalba hijo
  • Carles Gusi
  • David Pinillos
  • Fernando Velazquez

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wie ein großes, lustiges „Scream“-Zitat mit Zombiefilmfinale kommt diese knallbunte und hemmungslos überdrehte spanische Horrorkomödie daher und ist damit so ziemlich das genaue Gegenteil jener depressiven, todernsten Spukfilme, die normalerweise das Gesicht des iberischen Kinohorrors prägen. Hier halten derber Splattertrash und konsumkritische Gesellschaftssatire fröhliche Hochzeit zu den Budgetbedingungen eines Euro-Hochglanzkinofilms, und sowohl hartgesottene Horrorfans als auch Freunde der geschmacklosen Studentenkomödie kommen dabei voll auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen