Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sex Tape
  4. News
  5. Heißer Trailer zu "Sex Tape"

Heißer Trailer zu "Sex Tape"

Ehemalige BEM-Accounts |

Sex Tape Poster
© Sony

So ein Online-Speicher kann extrem praktisch sein - oder extrem peinlich…

Eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt: Das "Sex Tape" von Cameron Diaz und Jason Segel Bild: Sony

Schon in „Bad Teacher“ bewiesen Cameron Diaz und Jason Segel, dass sie vor keinem Tabu halt machen und ihnen „Scham“ ein Fremdwort ist. Und nun legt das Paar mit der gnadenlosen Komödie „Sex Tape“ nach: Weil ihr Liebesleben nach 10 Jahren Ehe und zwei Kindern brach liegt, beschließen die beiden, mit einem selbstgedrehten Erotik-Clip ihre Leidenschaft neu anzufachen.

Das klappt zwar bestens, doch während die beiden nach einem dreistündigen Sex-Marathon im seligen Erschöpfungsschlaf liegen, lädt das Video in ihre Cloud hoch. Und wird damit auf allen Tablet-Computern einsehbar, die die beiden zuvor an zahlreiche Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen verschenkt haben.

Damit stehen die beiden vor einer kniffligen Frage: Wie löscht man etwas, das sich im Netz verselbstständigt hat? Auf welche irren Ideen Cameron Diaz und Jason Segel dabei kommen, lässt nun der erste, extrem offenherzige Trailer zu „Sex Tape“ erahnen.

Regie führt wie schon bei „Bad Teacher“ erneut Jake Kasdan, der sich bereits mit „Nix wie raus aus Orange County“ und dem Serienhit „New Girl“ einen Namen gemacht hat.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sex Tape

Das ganze Geheimnis um die Mysterien des Internet, die Gefahren von Cloud-Computing und Share-Funktionen wird dann am 11. September gelüftet, wenn „Sex Tape“ in den deutschen Kinos startet.

Im Web finden Sie den Trailer zu „Sex Tape“ unter: youtu.be/UONPSa1VgWw

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare