Sex, Lügen und Video

Kinostart: 02.11.1989

Sex, Lies and Videotape: Amüsantes Spiel um Sex und Beziehungen im Yuppie-Zeitalter, das dem erst 26jährigen Regisseur Steven Soderberg 1989 in Cannes die Goldene Palme einbrachte. Sein genialer Regie-Erstling traf mit dem lockeren Umgang mit Tabuthemen und seine melancholische Grundstimmung weltweit den Nerv der Zeit und verbuchte hierzulande über 1 Million Kinobesucher. Auch auf Video wird der Überraschungshit des letzten Jahres mit seiner...

Sex, Lügen und Video im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Amüsantes Spiel um Sex und Beziehungen im Yuppie-Zeitalter, das dem erst 26jährigen Regisseur Steven Soderberg 1989 in Cannes die Goldene Palme einbrachte. Sein genialer Regie-Erstling traf mit dem lockeren Umgang mit Tabuthemen und seine melancholische Grundstimmung weltweit den Nerv der Zeit und verbuchte hierzulande über 1 Million Kinobesucher. Auch auf Video wird der Überraschungshit des letzten Jahres mit seiner...

Der Anwalt John Millaney und seine Frau Ann erhalten eines Tages Besuch von Johns altem Studienkollegen Graham. Der mißmutig beäugte Gast mit den so ganz anderen Ansichten vom Leben beschließt, in der Stadt zu bleiben. Bei ihren Begegnungen entdeckt Ann die Vorliebe des Einzelgängers für Geständnisse auf Video. Graham zeichnet die erotischen Phantasien seiner Frauenbekanntschaften auf. Als er Ann und ihre Schwester Cynthia zu Sitzungen überreden kann, verliert John zusehends die Fassung. Nicht nur die Geliebte, sogar die Gattin kann der impotente Ex-Kommilitone für sich gewinnen. Die Fassaden fallen und am Ende entdecken Ann und Graham ihre Liebe füreinander.

Anwalt John Millaney erhält Besuch von seinem alten Studienkollegen Graham. Dieser spannt ihm mit seinen seltsamen Ansichten von Leben und Liebe nicht nur die Freundin aus, sondern auch die Frau. Subtiles Spiel um Sex und Beziehungen im Yuppie-Zeitalter.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sex, Lügen und Video

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Amüsantes Spiel um Sex und Beziehungen im Yuppie-Zeitalter, das dem erst 26jährigen Regisseur Steven Soderberg 1989 in Cannes die Goldene Palme einbrachte. Sein genialer Regie-Erstling traf mit dem lockeren Umgang mit Tabuthemen und seine melancholische Grundstimmung weltweit den Nerv der Zeit und verbuchte hierzulande über 1 Million Kinobesucher. Auch auf Video wird der Überraschungshit des letzten Jahres mit seiner stimmigen Story und den glänzenden Leistungen von Andie MacDowell („St. Elmo’s Fire“) und James Spader („Unter Null“) auf ein nachhaltiges Publikumsecho treffen.

News und Stories

  • Soderbergh will mit Porno-Star drehen

    Soderbergh will mit Porno-Star drehen

    In seinem nächsten Film entführt Steven Soderbergh das Publikum in die Welt der Prostitution. Dafür sucht er eine "erfahrene" Schauspielerin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Moulders Bestes Stück

    Moulders Bestes Stück

    Für viele ist er das männliche Sex-Symbol der Neunziger: David Duchovny. In seinem neuen Film „Full Frontal“ zeigt der ehemalige Akte-X-Star fast alles: Eine umstrittene Aufnahme in Steven Soderberghs Drama präsentiert David im Zustand höchster Erregung - im Wortsinne, wohlgemerkt. Die Szene spielt sich allerdings unter einer Decke ab, und Duchovnys exponiertes Körperteil ist nur ein Filmrequisit. Trotzdem sollte...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julia Roberts bald Mami?

    Julia Roberts bald Mami?

    Enge Freunde von Julia Roberts rechnen mit baldigen Mutterfreuden für den attraktiven Superstar. Julia hat am 4. Juli auf ihrem Anwesen in Taos, New Mexico den Kameramann Danny Moder geheiratet: „Sie haben zwar noch nicht über ein Baby gesprochen, aber ich weiß, dass Julia ein Kind von Danny will. Er kommt aus einer Großfamilie, also mag er bestimmt Kinder.“ Die Gerüchte fallen pikanterweise mit der freudigen Nachricht...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julia will keine Glatze

    Julia will keine Glatze

    Schon der Filmtitel klingt nach vollem Körpereinsatz: „Full Frontal“ heißt das neue erotische Drama von Steven Soderbergh mit Julia Roberts und „Akte X„-Star David Duchovny - der Begriff wird auch für eine Nacktaufnahme von vorne verwendet. Bei ihren wunderbaren Löckchen war für Pretty Julia aber die Grenze überschritten. Soderbergh hatte von ihr verlangt, die Haare ganz kurz zu rasieren und den Rest pechschwarz...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Sex, Lügen und Video