Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Seven Days War (KAZÉ Anime Nights)
  4. KAZÉ Anime Nights: Endlich wieder im Kino! Alle Filme und Termine 2021

KAZÉ Anime Nights: Endlich wieder im Kino! Alle Filme und Termine 2021

KAZÉ Anime Nights: Endlich wieder im Kino! Alle Filme und Termine 2021
© 2019 Osamu Souda, KADOKAWA/ Seven Days War Partners

Die Pandemie ist noch nicht bezwungen und neue Mutanten verunsichern die Welt, aber jetzt sind die Kinos geöffnet, also nutzt eure Chance! Worauf sich Anime-Fans freuen können, lest ihr hier.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

Wie lange wir ohne Kino leben können, hätten wir gar nicht gedacht, aber jetzt sind wir doch froh, endlich wieder ein Lichtspielhaus von innen sehen zu können und vor allem die Leinwand. Nachdem „Detektiv Conan“ und „My Hero Academia“ im Juni schon erfolgreich gezeigt werden konnten, folgen bis Dezember noch eine ganze Reihe Highlights. Welche Daten ihr euch für den Rest des Jahres vormerken solltet, zeigen wir euch jetzt.

KAZÉ Anime Nights: Alle Termine und Filme

An den Anime Nights nehmen um die 200 Kinos in Deutschland teil, sodass ihr sicherlich auch in eurer Stadt oder in der Nähe einen Spielort finden könnt. Zunächst also hier alle Daten und Anime im Überblick:

August

  • 03. August 2021: „Seven Days War“ – ACHTUNG: War erst für den 10. August angekündigt! Die Blu-ray und DVD (ab 19. August im Handel) könnt ihr schon vorbestellen
  • 31. August 2021: „Lupin III. Trilogie“ – „Daisuke Jigens Grabstein“, „Goemon Ishikawa, der es Blut regnen lässt“ und „Fujiko Mines Lüge“

Oktober

November

Dezember

„Seven Days War“: Das gespannt erwartete Coming-of-Age-Highlight im August 2021

Teenager haben mit ihren Eltern oftmals kein leichtes Leben, auch wenn die Erwachsenen meist denken, es verhielte sich umgekehrt. Aya hat ein besonders kontrollsüchtiges Exemplar von Vater auszuhalten und dieser entscheidet einfach ohne sie, dass ein Umzug nach Tokio durchgeführt wird. Doch zuvor soll es noch auf einen spaßigen Campingausflug gehen. Die 16-Jährige möchte ihre Heimatinsel Hokkaido aber nicht verlassen und beschließt, mit ihrem Kindheitsfreund Mamoru einfach das Weite zu suchen. Die spontane Aktion wird aber ungeahnt zu etwas Großem – einer echten Rebellion, der sich noch vier weitere Schüler*innen anschließen. Einen ersten Eindruck der spannenden Geschichte gibt euch dieser Trailer:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.