1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sesamstraße 2008
  4. Neuer Film angekündigt: Die „Sesamstraße“ kehrt ins Kino zurück

Neuer Film angekündigt: Die „Sesamstraße“ kehrt ins Kino zurück

Author: Marek BangMarek Bang |

© HBO/Studio Hamburg

„Hallo, möchtest du vielleicht ein G kaufen? Ein G? Pssssst, genau!“ Wer mit Dialogen wie diesem etwas anfangen kann, der wurde als Kind mit Ernie, Bert und den vielen anderen Bewohnern der „Sesamstraße“ an das Medium Fernsehen herangeführt. Jetzt sollen die legendären Puppen auch die große Kinoleinwand erobern.

Die „Muppets“ haben die große Kinoleinwand bereits öfter erobert, bei den Bewohnern der „Sesamstraße“ sieht die Sache schon ganz anders aus. Das Krümelmonster und seine Freunde sind hauptsächlich auf dem kleinen TV-Bildschirm zu Hause, von einigen Ausnahmen wie etwa dem Ableger „Elmo im Grummelland“ von 1999 einmal abgesehen. Glauben wir den Berichten der Kollegen von Screenrant, wird sich dieser Zustand schon bald ändern.

„Star Wars“: George Lucas enthüllt aberwitziges Geheimnis über Yoda

„Nachts im Museum“-Macher bringt die „Sesamstraße“ auf die Leinwand

„Nachts im Museum“-Regisseur Shawn Levy wird für Warner Brothers einen Kinofilm mit Ernie, Bert und den anderen kultigen Puppen entwickeln. Das bestätigte der Filmemacher höchstpersönlich, sodass die Ankündigung hiermit amtlich ist. Noch befindet sich das Projekt in der Planungsphase, entsprechend wissen wir weder, wann uns die Bewohner der „Sesamstraße“ im Kino erreichen, noch wen wir konkret zu Gesicht bekommen werden. Shawn Levy hat aber bereits versprochen, die beliebten Figuren ehrenvoll zu behandeln und einen Film zu drehen, der sowohl für Kinder als auch für Erwachsene amüsant ist. Augenblicklich ist der Regisseur dabei, ein Treatment für den geplanten Film zu verfassen.

Komödien 2016 - 15 lustige Filme des Kino-Jahres, die unsere Lachmuskeln trainierten 

Wir vertrauen dem versierten Komödien-Experten  Shawn Levy an dieser Stelle und hoffen, neben Ernie und Bert auch ein Wiedersehen mit Oscar und Graf Zahl feiern zu dürfen.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare