1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sergeant Berry

Sergeant Berry

   Kinostart: 22.12.1938

Filmhandlung und Hintergrund

Spannender Abenteuerfilm mit Hans Albers als Undercover-Polizist in Mexiko.

Der Chicagoer Polizist Mecki Berry wird undercover nach Mexiko versetzt, wo er einer Rauschgiftbande das Handwerk legen soll. Dabei gerät er in die dunklen Machenschaften des Großgrundbesitzers Madison, der einen unliebsamen Konkurrenten ausschalten will und auch Berry auf seine Liste setzt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sergeant Berry: Spannender Abenteuerfilm mit Hans Albers als Undercover-Polizist in Mexiko.

    Ganz auf Hans Albers zugeschnitten, ist dieser reißerische Streifen ein Abenteuerfilm erster Güte. Nach dem Aufführungsverbot amerikanischer Filme drehte die UFA vermehrt eigene Kriminalfilme, um beim Publikum für einen Ausgleich zu sorgen. Regisseur Herbert Selpin starb tragisch, nachdem er während der Dreharbeiten zu „Titanic“ (1942) die deutsche Marine öffentlich kritisierte. In Gestapohaft fand man ihn erhängt in seiner Zelle auf.

Kommentare